Pfaffenhofen: Theater

3 Bilder

Internationales Kulturfest und Theater „Die Weißen kommen“: IKVP feiert zehnjähriges Bestehen

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 20.09.2019

Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens lädt der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) alle Interessierten zu zwei Veranstaltungen unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ ein. Ein buntes interkulturelles Fest findet am Samstag, 28. September von 17 bis 20 Uhr im katholischen Pfarrzentrum an der Scheyerer Straße statt. Zwei Wochen später, am 12. Oktober um 19.30 Uhr, gastiert die Theatergruppe „Berliner...

1 Bild

Theater „Bunker“: letzte Zusatzvorstellung am 26. Juli

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 22.07.2019

Die allerletzte Möglichkeit, das Theaterstück „Bunker“ zu sehen, gibt es am Freitag, 26. Juli um 20 Uhr: An diesem Abend findet die letzte Zusatzvorstellung statt, die wegen der großen Nachfrage nach Karten noch angeboten wird. In der beklemmenden Atmosphäre des Fernmeldebunkers präsentiert der Regisseur und Autor Falco Blome im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers ein bewegendes Ein-Personen-Stück. Es spielt Maria...

1 Bild

Theater „Bunker“: weitere Zusatzvorstellungen

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 03.07.2019

Wegen der großen Nachfrage nach Karten für das Theaterstück „Bunker“ gibt es zwei weitere Zusatzvorstellungen am 21. und 25. Juli jeweils um 20 Uhr. Die anderen Vorstellungen sind bereits weitgehend ausverkauft. In der beklemmenden Atmosphäre des Fernmeldebunkers präsentiert der Regisseur und Autor Falco Blome im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers ein bewegendes Ein-Personen-Stück. Es spielt Maria Helgath,...

3 Bilder

Theater „Bunker“: Zusatzvorstellungen am 18./19. Juli

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 26.06.2019

Wegen der großen Nachfrage nach Karten für das Theaterstück „Bunker“ gibt es zwei Zusatzvorstellungen am 18. und 19. Juli jeweils um 20 Uhr. Die anderen Vorstellungen sind bereits weitgehend ausverkauft. In der beklemmenden Atmosphäre des Fernmeldebunkers präsentiert der Regisseur und Autor Falco Blome im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers ein bewegendes Ein-Personen-Stück. Es spielt Maria Helgath, Absolventin der...

4 Bilder

Bunker - Theaterstück von Falco Blome

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 15.05.2019

Pfaffenhofen: Bunkergelände | Premiere am 16. Juni Weitere Termine: 17./18./19./20./22./24./27.Juni 1./9./10./11./12./13./14. Juli und Zusatzvorstellungen am 18./19./21. und 25. Juli Die Welt nach dem Atomschlag. Tief unter der Erde in einem Atomschutzbunker lebt seit Jahrzehnten die letzte Überlebende. Eingeschlossen in ihrem Sarg aus Beton. Denn nach draußen kann sie nicht. Die tödliche Strahlung würde sie sofort vernichten. Ihre Eltern, die...

1 Bild

Freilicht-Festspiele Vohburg: "Mit alle Wasser gwaschn"

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.04.2019

Vohburg an der Donau: Burgberg | Mehr als 90.000 begeisterte Besucher seit 2001. Mit dem Stück „Mit alle Wasser gwaschn“ gehen die Freilicht-Festspiele Vohburg im Jahre 2019 in ihre 10. Spielzeit. Seit den Agnes-Bernauer-Festspielen im Jahre 2001 ziehen die Freilicht-Festspiele Vohburg alle zwei Jahre etwa 10.000 Besucher an. Sowohl die Aufführungen der tragischen Geschichte der Agnes Bernauer als auch die seit 2003 ins Programm aufgenommenen Komödien...

3 Bilder

Berliner Compagnie: "Die Weißen kommen"

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 10.04.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: KulturAula Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen | Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen lädt aus Anlass seines zehnjährigen Bestehens zu einem Theaterabend ein: Die Berliner Compagnie gastiert mit dem Stück "Die Weißen kommen" in Pfaffenhofen! Die „Berliner Compagnie“ steht seit Jahren für aufrüttelndes politisches Theater und wurde 2009 mit dem nationalen Aachener Friedenspreis ausgezeichnet. In Pfaffenhofen zeigt die Gruppe zum letzten Mal ihr Theaterstück...

1 Bild

Nora oder Ein Puppenheim von Henrik Ibsen

Theaterspielkreis Pfaffenhofen e.V. (TSK)
Theaterspielkreis Pfaffenhofen e.V. (TSK) | Pfaffenhofen | am 03.04.2019

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | Ab Mai wird das Stück "Nora oder Ein Puppenheim" von Henrik Ibsen als Frühjahrsproduktion des Theaterspielkreises Pfaffenhofen zu sehen sein. Noras Ehemann Torvald Helmer ist gerade zum Bankdirektor befördert worden, als dessen Ehefrau Nora von Ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Am Anfang Ihrer Ehe lieh sich Nora entgegen aller geltenden Gesetze vom Anwalt Krogstad Geld und fälschte auch noch die Unterschrift auf dem...

7 Bilder

EINS AUF DIE FRESSE

Theaterspielkreis Pfaffenhofen e.V. (TSK)
Theaterspielkreis Pfaffenhofen e.V. (TSK) | Pfaffenhofen | am 29.03.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Theaterspielkreis bringt wieder brisante Thematik „Bullying oder Mobbing – Gewalt in Schulen“ auf die Bühne Vier Vorstellungen in der Kunsthalle Systematische und wiederholte Schikanen physisch und psychisch stärkerer Schüler gegenüber Schwächere, verbalen Attacken und Demütigungen Hänseleien bis hin zu immer wiederkehrenden körperlichen Angriffen -Ist es die Realität oder Utopie? Das junge Ensemble des...

7 Bilder

EINS AUF DIE FRESSE

Theaterspielkreis Pfaffenhofen e.V. (TSK)
Theaterspielkreis Pfaffenhofen e.V. (TSK) | Pfaffenhofen | am 29.03.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Theaterspielkreis bringt wieder brisante Thematik „Bullying oder Mobbing – Gewalt in Schulen“ auf die Bühne Vier Vorstellungen in der Kunsthalle Systematische und wiederholte Schikanen physisch und psychisch stärkerer Schüler gegenüber Schwächere, verbalen Attacken und Demütigungen Hänseleien bis hin zu immer wiederkehrenden körperlichen Angriffen -Ist es die Realität oder Utopie? Das junge Ensemble des...

1 Bild

Gärtnerplatztheater München, Musical „Pumuckl“

Pfaffenhofen: Bahnhof Pfaffenhofen | Ein Stück von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber nach Ellis Kaut. Abfahrt: 16.10 Uhr Bahnhof Pfaffenhofen Preis pro Karte: ca. 30,- bis 40,- € zuzüglich Zugfahrt Anmeldung ab sofort

Theater in Uttenhofen - Karten im Vorverkauf

Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 15.03.2019

Zu seinem 70-jährigen Bestehen führt der Theaterverein Uttenhofen gleich zwei Theaterstücke auf: Die Erwachsenen zeigen den Dreiakter "'s Jubiläum", und zuvor spielt die Kindergruppe das Stück "Muttertag". Die Aufführungen finden am 14. April um 14 Uhr sowie am 14./21./22./26./27 April jeweils um 19 Uhr statt. Gespielt wird wie gewohnt beim Alten Wirt in Uttenhofen. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf, und der...

3 Bilder

Gelungene Kooperation mit Altstadttheater und Theaterspielkreis – „Lola Montez“ Freitag nochmals auf der Winterbühne

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 25.02.2019

Unter dem Titel „Lola Montez – pikantes Solo“ war am Freitagabend ein Stück des Altstadttheaters Ingolstadt im Pfaffenhofener Theatersaal im Haus der Begegnung zu sehen. Am kommenden Freitag, 1.März, wird „Lola Montez“ nochmals hier aufgeführt. Nach „Hinterkaifeck“ ist dies das zweite Theaterstück aus der Feder und unter der Regie von Falco Blome, das in Kooperation mit dem Theaterspielkreis Pfaffenhofen auf der...

2 Bilder

„Lola Montez – pikantes Solo" auf der Pfaffenhofener Winterbühne

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 13.02.2019

Nach den ausverkauften Vorstellungen des Stücks „Hinterkaifeck“ gastiert das Altstadttheater Ingolstadt mit einer weiteren Produktion auf der Pfaffenhofener Winterbühne: Mit „Lola Montez –pikantes Solo“ wird in Kooperation mit dem Theaterspielkreis Pfaffenhofen ein Einblick in das Leben einer der wohl schillerndsten Frauengestalten in der Geschichte Bayerns gegeben. Unter der Regie von Falco Blome spielt Katrin Wunderlich die...

Bunter Theaterabend: "Echt jetzt? Geflüchtete in Pfaffenhofen"

Sozialreferat Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm
Sozialreferat Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 07.02.2019

Pfaffenhofen: Katholisches Pfarrheim | Die Caritas lädt am 24. März ins Katholische Pfarrheim ein. Das Besondere: Geflüchtete, die in Pfaffenhofen eine neue Heimat gefunden haben, treten gemeinsam mit Laienschauspielern vom Theaterspielkreis auf und bringen Themen wie Vorurteile, Rassismus und Integration auf die Bühne. Ein internationales Buffet rundet den Theaterabend, der um 18 Uhr startet, ab.

1 Bild

„Der Deifi is in Hinterkaifeck gelandet“

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 04.02.2019

Das Zwei-Personen-Stück „Hinterkaifeck“ eröffnet die Pfaffenhofener Winterbühne „Hinterkaifeck“, der Name des einstigen Einödhofs in der Nähe von Schrobenhausen, steht für eines der rätselhaftesten Verbrechen der deutschen Kriminalgeschichte. In der Nacht vom 31. März auf den 1. April 1922 wurden hier alle sechs Bewohner auf brutale Weise ermordet, der oder die Täter nie gefasst. Das gleichnamige Theaterstück des...

1 Bild

Winterbühne: „Hinterkaifeck“ zweimal ausverkauft

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 21.01.2019

Beide Vorstellungen der Winterbühnen-Veranstaltung „Hinterkaifeck“, der Geschichte rund um den Mordfall auf dem gleichnamigen Einödhof, sind restlos ausverkauft. Zum ersten Mal werden dieses Jahr bei der Winterbühne zwei Theaterstücke aufgeführt: „Hinterkaifeck“ und „Lola Montez“. Für dieses zweite Stück sind hingegen noch Karten erhältlich. Am 22. Februar und 1. März schlüpft Katrin Wunderlich in die Rolle der Lola Montez...

2 Bilder

Hochkarätiges Programm bei der „Pfaffenhofener Winterbühne“ mit Konzerten, Theater und Kinderprogramm

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 18.01.2019

Vor sieben Jahren ist die Idee geboren, in den kalten Wintermonaten ein buntes Kulturprogramm in Pfaffenhofen anzubieten – mittlerweile ist die „Pfaffenhofener Winterbühne“ ein kulturelles Highlight, das nicht mehr wegzudenken ist. Und auch wenn man meinen könnte, dass das Veranstaltungsformat mittlerweile in die Jahre gekommen ist, gelingt es der Kulturabteilung dennoch, Jahr für Jahr hochkarätige Gäste nach Pfaffenhofen zu...

Theaterspielgruppe Uttenhofen

PAF und DU Redaktion
PAF und DU Redaktion | Pfaffenhofen | am 21.12.2018

Pfaffenhofen: Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) | Die Theaterspielgruppe Uttenhofen spielt rund um Ostern einige Vorstellungen. Weitere Informationen folgen.

Theaterspielgruppe Uttenhofen

PAF und DU Redaktion
PAF und DU Redaktion | Pfaffenhofen | am 21.12.2018

Pfaffenhofen: Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) | Die Theaterspielgruppe Uttenhofen spielt rund um Ostern einige Vorstellungen. Weitere Informationen folgen.

Theaterspielgruppe Uttenhofen

PAF und DU Redaktion
PAF und DU Redaktion | Pfaffenhofen | am 21.12.2018

Pfaffenhofen: Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) | Die Theaterspielgruppe Uttenhofen spielt rund um Ostern einige Vorstellungen. Weitere Informationen folgen.

Theaterspielgruppe Uttenhofen

PAF und DU Redaktion
PAF und DU Redaktion | Pfaffenhofen | am 21.12.2018

Pfaffenhofen: Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) | Die Theaterspielgruppe Uttenhofen spielt rund um Ostern einige Vorstellungen. Weitere Informationen folgen.

Theaterspielgruppe Uttenhofen

PAF und DU Redaktion
PAF und DU Redaktion | Pfaffenhofen | am 21.12.2018

Pfaffenhofen: Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) | Die Theaterspielgruppe Uttenhofen spielt rund um Ostern einige Vorstellungen. Weitere Informationen folgen.

Theaterspielgruppe Uttenhofen

PAF und DU Redaktion
PAF und DU Redaktion | Pfaffenhofen | am 21.12.2018

Pfaffenhofen: Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) | Die Theaterspielgruppe Uttenhofen spielt rund um Ostern einige Vorstellungen. Weitere Informationen folgen.

1 Bild

Komödie „Noch einmal verliebt“

Pfaffenhofen: Bahnhof Pfaffenhofen | Besuchen Sie mit uns die Komödie im Bayrischen Hof. Im Stück spielen mit: Christian Wolff, Gila von Weitershausen, Cordula Trantow und Niklas Clarin. Preis für die Eintrittskarte: ca. 30,-- bis 40,-- € zuzüglich Zugfahrt Abfahrt Bahnhof Pfaffenhofen: 17.50 Uhr. Anmeldung und weitere Inforamtionen im Seniorenbüro unter 08441-87920.