Pfaffenhofen: Hitze

4 Bilder

Hunde im "Autogrill": Warten, bis dass der Tod sie scheidet

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 26.06.2019

Pfaffenhofen: Tierherberge | Der Sommer war pünktlich, mit ihm kamen Temperaturen weit über 30 Grad. Brüllend heiß wird es auch in den kommenden Tagen. Wie jedes Jahr werden in den kommenden Tagen erneut Hunde kollabieren. Und viel zu viele in siedend heißen Blechbüchsen sterben. Von Paul Ehrenreich Die Blechbüchsen haben einen Namen: Autos. Kurz mal abgestellt, um schnell etwas abzuholen. „Guter Hund. Schön warten. Bin gleich zurück, mein...

2 Bilder

Schwitzen, schwitzen, schwitzen...

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 08.08.2018

Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen stöhnen viele Arbeitnehmer. Es ist einfach zu heiß. Überall, egal wohin man schaut; in den Büros, auf der Straße, unterwegs. Aber was ist eigentlich mit den Kollegen und Kolleginnen, die bei den Stadtwerken draußen für Sauberkeit sorgen, Markierungen anbringen, Pflastern und Asphaltieren, sich um die zahlreichen Grünanlagen und den Bürgerpark, die Arlmühle, das Abwasser- oder...

1 Bild

Das kühle Nass in Pfaffenhofen: Genug Wasser in 1A-Qualität für alle

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 31.07.2018

Abends in Pfaffenhofen: Die Hitze nimmt langsam ab und das Leben im Freien erwacht. Liebevoll werden Kübelpflanzen und Balkonkästen mit Gießkannen bewässert und die ersten Rasensprenger nehmen ihren Dienst auf. Pflanzen, Tiere und Menschen lechzen nach frischem Wasser – nach einem heißen Tag, der in diesem Jahr bereits des Öfteren die 30-Grad Marke übertroffen hat. Was hier so idyllisch beschrieben wird, ist die...

1 Bild

Die Hundstage haben begonnen: Wenn nicht nur die Hunde hecheln

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 25.07.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge | Laut Kalender haben an diesem Sonntag die Hundstage begonnen. Seit Jahrhunderten gelten diese vier Wochen als heißeste Zeit eines Jahres. Nicht nur den Menschen machen sie zu schaffen, auch den Haus- und Wildtieren. Der Tierschutzverein Pfaffenhofen gibt Tipps, wie man das Leben der Vierbeiner erträglicher macht. Und warnt: „Schon wer in Ruhe gemütlich einen Kaffee trinken geht, gefährdet massiv seinen schwanzwedelnden...

1 Bild

Es wird wieder heiß. Und damit lebensgefährlich für Tiere im Auto

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 01.07.2013

Pfaffenhofen: Tierherberge | Obacht – es wird wieder heiß. Und damit lebensgefährlich für Hunde, die "nur mal kurz" im Auto zurückgelassen werden. Daran ändern auch die einen Spaltbreit geöffneten Autofenster oder der Parkplatz im Schatten nichts. "Die Temperaturen im Inneren des Fahrzeugs können dennoch schnell 50 Grad und mehr annehmen", darauf weist der Tierschutzverein Pfaffenhofen hin. "Nehmen Sie Ihre Tiere in jedem Fall mit und sorgen Sie...