Pfaffenhofen: Ausstellung

1 Bild

Karikaturenausstellung "Alle in einem Boot" 1

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Die Karikaturenausstellung „Alle in einem Boot“ behandelt das Thema Europa und Afrika. Gerade der Kontrast zwischen dem industrieorientierten Europa und dem armen „Dritte-Welt-Land“ Afrika bietet mehr als genug Stoff für die Ausstellung. Sie lässt kaum ein Thema aus: Hunger, der Drang nach Freiheit in Nordafrika, die europäische Entwicklungshilfe oder auch das Verhalten von europäischen Touristen auf dem „Schwarzen...

2 Bilder

Städtische Galerie mit zwei Jubiläen – Halbjahresprogramm

Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 30.12.2019

Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung feiert im ersten Halbjahr gleich zwei Jubiläen. Im Januar begeht der Kunstkreis Pfaffenhofen sein 40-jähriges Jubiläum und im April laden die vhs Fotofreunde zu einer Ausstellung zu ihrem 60-jährigen Bestehen ein. Insgesamt gibt es bis Juli 2020 acht Ausstellungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Neu in diesem Jahr sind die moderierten Künstlergespräche, bei denen die...

Fotogehgrafie - Ausstellung der eingereichten Bilder

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am 17.07.2020 um 19.30 Uhr. Beim Fotowettbewerb der Stadtjugendpflege am 27. Juni 2020 werden die Teilnehmer zu Künstlern. Mit einem gemeinsamen Thema führt der Weg Jung und Alt sowie Anfänger und Profis 9 Stunden mit 12 verschiedenen Themen quer durch die Stadt. Dass der Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt sind, beweisen Momentaufnahmen der Stadt ebenso wie „Wohnzimmerarrangements“. Die fünf besten...

Hallertauer Künstler

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am Sonntag, 14.06.2020, 11 Uhr Zur jurierten Ausstellung der Hallertauer Künstler lädt die Stadt Pfaffenhofen jedes Jahr Künstler aus der Region ein, sich mit aktuellen Arbeiten zu beteiligen. Auch in diesem Jahr sind die Künstler wieder dazu aufgerufen, eines ihrer Werke, das in den letzten drei Jahren entstanden ist, einzureichen. Dabei ist kein Thema vorgegeben, den Künstlern steht es komplett frei, welche...

1 Bild

Sebastian sdkaröe Daschner: Zehnzuzwanzig/RMX

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am Freitag, 15.05.2020, 19.30 Uhr Form, Farbe, Rhythmus, Spannung. Das sind die Grundkomponenten der Arbeiten von Sebastian sdkaröe Daschner. Er bringt einfachste geometrische Formen in einen komplexen Bild- und Motivzusammenhang. Der Mal-Prozess ist dabei intuitiv: Die Arbeiten entstehen ohne vorige Entwürfe in einer auf wenige Grundprinzipien reduzierten, spontanen Arbeitsweise. Die Ausstellung in der...

1 Bild

Fotofreunde vhs Pfaffenhofen: 60 Jahre Fotofreunde vhs Pfaffenhofen

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am Freitag 17.04.2020, 19.30 Uhr Die Fotofreunde vhs Pfaffenhofen feiern mit dieser Ausstellung ihr 60-jähriges Bestehen. Der Club wurde 1960 als Arbeitskreis der Fotofreunde vhs Pfaffenhofen gegründet und die Jahresausstellung des Fotoclubs gehört bereits seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des Ausstellungsprogramms in der Städtischen Galerie. Dieses Jahr präsentieren die Fotofreunde ihre Werke als...

1 Bild

Kunst deines Nachbarn V: Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am Freitag, 20.03.2020, 19.30 Uhr Über viele Jahre beschäftigt sich der Sinto-Künstler Alfred Ullrich mit dem Medium der Radierung. Seine Druckarbeiten leben im „reizvollen Spannungsfeld zwischen Schönem und Grobem, zwischen Anmut und Provokation“. In seinen Werken und performativen Aktionen will er herausfinden, in welchem Verhältnis sich die Gesellschaft zu den Sinti und Roma befindet, einer Minderheit, die...

1 Bild

Liz Schinzler: U.N.T.E.R.W.E.G.S. - EIN LEBENSGEFÜHL

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am Freitag, 21.02.2020, 19.30 Uhr Liz Schinzler ist Malerin und Fotografin – und sie reist gerne. Die Ausstellung zeigt die Verbindung dieser beiden Interessen: Die Künstlerin sammelt Eindrücke von fernen Ländern und fremden Kulturen, fängt sie mit der Kamera ein, um sie später intuitiv und abstrakt auf der Leinwand umzusetzen. Dabei fokussiert sie die Gegenüberstellung ihrer abstrakten Naturfotografie und der...

1 Bild

Patrick Hartl: PREVIOUSLY - Was bisher geschah

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am Freitag, 24.01.2020, 19.30 Uhr Patrick Hartl zeigt Arbeiten auf Leinwand und Holzmalgrund aus den letzten drei Jahren. Der Künstler lebt und arbeitet seit einem halben Jahr in Pfaffenhofen. Damit beginnt für den Künstler ein neuer und wichtiger Abschnitt in seinem Leben – und vielleicht auch in seinem Schaffen. Bewusst werden nur Bilder gezeigt, die vor diesem Zeitraum gemalt oder zumindest begonnen wurden,...

1 Bild

Die „40ste“: Jubiläumsausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen im Januar

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 19.12.2019

Vernissage am Freitag, 03.01.2020, 19.30 Uhr Als im Januar 1980 der damalige Hobbykunstkreis Pfaffenhofen zu seiner ersten Ausstellung einlud, konnte noch niemand ahnen, dass sich daraus eine Pfaffenhofener Institution entwickeln würde. Die damaligen fünf Aussteller zeigten ihre Ölbilder, Schnitzereien, Zeichnungen und anderes an fünf aufeinander folgenden Tagen und konnten damit einen großen Publikumserfolg erzielen....

1 Bild

Hypokunsthalle München: Die Fäden der Moderne

Pfaffenhofen: Bahnhof Pfaffenhofen | Zum ersten Mal in Deutschland präsentiert die Kunsthalle München Tapisserien, die in der Pariser Manufacture des Gobelins nach Entwürfen der namhaftesten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts entstanden sind – unter ihnen Henri Matisse, Pablo Picasso, Le Corbusier, Joan Miró und Louise Bourgeois. Abfahrtszeit und Preis werden rechtzeitig bekannt gegeben.

1 Bild

Liz Schinzler: u.n.t.e.r.w.e.g.s – ein Lebensgefühl

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 10.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Liz Schinzler ist Malerin und Fotografin – und sie reist gerne. Die Ausstellung zeigt die Verbindung dieser beiden Interessen.

1 Bild

Patrick Hartl: Previously. Was bisher geschah.

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 10.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Patrick Hartl zeigt bei dieser Ausstellung Arbeiten auf Leinwand und Holzmalgrund aus den letzten drei Jahren.

1 Bild

Kunstkreis Pfaffenhofen: Die „40ste“ – Jubiläumsausstellung

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 10.12.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Die „40ste“: Jubiläumsausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen im Januar Als im Januar 1980 der damalige Hobbykunstkreis Pfaffenhofen zu seiner ersten Ausstellung einlud, konnte noch niemand ahnen, dass sich daraus eine Pfaffenhofener Institution entwickeln würde. Die damaligen fünf Aussteller zeigten ihre Ölbilder, Schnitzereien, Zeichnungen und anderes an fünf aufeinander folgenden Tagen und konnten damit einen großen...

2 Bilder

„Krippen aus Künstlerhand“: Vernissage am Freitag

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 04.12.2019

Außergewöhnliche, von unterschiedlichen Künstlern gestaltete Krippen werden in einer Ausstellung in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung gezeigt, die am Nikolaustag eröffnet wird. Unter dem Titel „Krippen aus Künstlerhand“ gibt es bis zum 29. Dezember eine Reihe von Krippen zu bestaunen, die aus Holz, Ton, Karton und Styropor gefertigt sind. Zur Vernissage am Freitag, 6. Dezember um 19.30 Uhr sind alle Interessierten...

2 Bilder

Künstlerkrippen in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen – Vernissage am Freitag, 6. Dezember

Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 28.11.2019

„Krippen aus Künstlerhand“ gibt es ab Freitag in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen. Die Ausstellung wird am Freitag, 6. Dezember 2019 um 19.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet und läuft bis zum 29. Dezember. Zum zweiten Mal können die Besucherinnen und Besucher außergewöhnliche, von unterschiedlichsten Künstlern gestaltete Krippen bestaunen. Franz Peter, der Dozent der vhs-Schnitzkurse, und die...

3 Bilder

Historische Ausstellung im Rathaus am Dultsonntag geöffnet

Stadtarchiv Pfaffenhofen an der Ilm
Stadtarchiv Pfaffenhofen an der Ilm | Pfaffenhofen | am 06.11.2019

Die historische Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus ist am Dultsonntag, 10.November, von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung im Rathausfoyer steht unter dem Titel „... für eine Landkirche sehr niedlich gebauet“. Die wechselvolle Geschichte der Pfaffenhofener Spitalkirche. Zu diesem Thema ist auch eine neue Ausgabe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ erschienen, in der Stadtarchivar Andreas Sauer viele...

2 Bilder

Alles fließt! – Eine Retrospektive von Kiki Mittelstaedt

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 31.10.2019

Mit fließenden Farben, die von feinen zeichnerischen Elementen unterstützt werden, drückt sich Kiki Brigitte Mittelstaedt in ihrer Landschaftsmalerei und ihren abstrakten Zeichnungen aus. In ihrer aktuellen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zeigt die Pfaffenhofener Künstlerin neben diesen Arbeitsschwerpunkten auch Keramikarbeiten. Es sind vor allem Themen der Natur, mit denen sich...

1 Bild

Krippenausstellung im bayerischen Nationalmuseum

Pfaffenhofen: Bahnhof Pfaffenhofen | Das Bayerische Nationalmuseum in München besitzt die künstlerisch wertvollste und in dieser Qualität umfangreichste Krippensammlung der Welt. Gezeigt werden mehr als 60 figurenreiche Weihnachtsszenen, die im Alpenraum und in Italien zwischen 1700 und dem frühen 20. Jahrhundert entstanden sind. Bei einer 1 ½ stündigen Führung erfahren Sie mehr über die Herkunft, Geschichte und das Alter der Krippen. Treffpunkt Bahnhof...

5 Bilder

300 Jahre Spitalkirche: Neue „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ und Ausstellung im Rathaus

Stadtarchiv Pfaffenhofen an der Ilm
Stadtarchiv Pfaffenhofen an der Ilm | Pfaffenhofen | am 16.10.2019

Die 300-jährige Geschichte der Pfaffenhofener Spitalkirche ist das Thema einer Ausstellung im Rathaus sowie der neuen Ausgabe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichten(n). Unter dem Titel „... für eine Landkirche sehr niedlich gebauet“. Die wechselvolle Geschichte der Pfaffenhofener Spitalkirche hat Stadtarchivar Andreas Sauer viele Informationen zur vielfältigen Nutzung des 1719 als Kirche des Franziskanerklosters Pfaffenhofen...

Studienfahrt zur Alten Pinakothek in München

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Am Dienstag, 19. November 2019, lädt die Katholische Erwachsenenbildung zur Studienfahrt nach München ein. Besucht wird die Ausstellung "Anthonis van Dyck (1599 – 1641)“ in der Alten Pinakothek. Anthonis van Dyck - in ganz Europa wurde er gefeiert für seine Porträts von Fürsten, Feldherren, Künstlern und Schönheiten seiner Zeit. Sie alle wurden von ihm unvergleichlich lebendig und zugleich repräsentativ ins Bild gebannt....

Studienfahrt zum Lenbachhaus in München

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Am Donnerstag, 14. November 2019, lädt die Katholische Erwachsenenbildung zur Studienfahrt nach München ein. Besucht wird die Ausstellung "LEBENSMENSCHEN - Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin“ im Lenbachhaus. Die Ausstellung rückt die Beziehung dieser beiden starken Künstlerpersönlichkeiten des Expressionismus in den Mittelpunkt, die über die Jahre ihrer privaten und künstlerischen Partnerschaft (1893 - 1921)...

2 Bilder

„Malerei“ von Annette Marketsmüller noch bis Sonntag zu sehen

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 01.10.2019

Ihre Bilder sehen aus wie fotografiert oder gestickt – aber sie sind in Öl gemalt: Annette Marketsmüllers Ausstellung „Malerei“ ist noch bis Sonntag, 6. Oktober in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Am Donnerstag, 3. Oktober von 14 bis 18 Uhr ist die Malerin selbst in der Ausstellung anwesend. Die Arbeiten der in Bogen geborenen und in Hettenshausen lebenden Malerin beeindrucken mit...

2 Bilder

Alex Katz: Pigment und Siebdrucke, Skulpturen 1

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 30.09.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Alex Katz: Pigment und Siebdrucke, Skulpturen Die Galerie KUK44 zeigt die Werke vom Alex Katz, einem US-amerikanischen Maler. Sein Werk ist dem modernen Realismus und der Pop-Art zuzuordnen. Ein Großteil seiner Bilder sind Porträts, aber er schuf auch Landschaften und Architekturbilder. Er lebt in New York und Maine. Einige seiner bekanntesten Werke wie z.B. "Vivien in black Hat", "Coca Cola girl", "Ada in Spain"...

4 Bilder

Finissage "Lehrer und Schüler-Prof. Nikolaus Hipp und seine Georgischen Studenten"

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 30.09.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | "Lehrer und Schüler- Prof. Nikolaus Hipp und seine georgischen Studenten" Finissage am 11.10.19 um 19.30 Prof. Nikolaus Hipp lehrt als Professor für Malerei an der staatlichen Kunstakademie in Tiflis in Georgien. Seine Tätigkeit als Professor an der Universität, der TU und der Kunstakademie in Tiflis, übt er mit grosser Begeisterung aus. Mehrmals im Jahr ist er für einige Tage in Georgien, um Vorlesungen zu halten....