Moosburger Straße: Bauarbeiten auf Ende März verschoben

Eine Straßenbaumaßnahme in Pfaffenhofen, die eigentlich nächste Woche beginnen sollte, wird bis Ende März verschoben. Erst dann wird die Moosburger Straße in Höhe des Weißdornwegs gesperrt, da hier für die Anbindung des künftigen Baugebiets „Pfaffelleiten“ ein neuer Kreisverkehr gebaut wird.

Der notwendige Grunderwerb konnte gesichert werden und auch die unvermeidbaren Baumfällarbeiten wurden bereits durchgeführt. Aufgrund der Witterungsverhältnisse konnte aber mit den Hauptarbeiten noch nicht begonnen werden. Je nach Wetterlage geht es Ende März mit den eigentlichen Bauarbeiten los, sodass die Moosburger Straße so lange noch frei befahrbar ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.