Abbrucharbeiten an der Mittelschule: Fuß- und Radweg gesperrt

Im Vorfeld des Neubaus der Pfaffenhofener Grund- und Mittelschule am Kapellenweg haben jetzt die Vorbereitungen für den Abbruch der Turn- und Schwimmhalle, des Verwaltungstrakts und der Pausenhalle begonnen.

Aus Sicherheitsgründen wird der Verbindungsweg (Fuß- und Radweg) zwischen der Scheyerer Straße und dem Kapellenweg ab sofort bis zum Ende der Sommerferien (14. September) komplett gesperrt.

Das eigentliche Schulhaus bleibt noch zwei Jahre stehen. Abgerissen werden in diesem Sommer lediglich die Turn- und Schwimmhalle, der Verwaltungstrakt und die Pausenhalle der Mittelschule. Erst nach Fertigstellung der neuen Grund- und Mittelschule, voraussichtlich im Herbst 2017, folgt dann der Abbruch des bisherigen Schultrakts.

Bisher ist bereits die Baustellenzufahrt eingerichtet und erste kleinere Abbrucharbeiten in den Außenanlagen werden schon durchgeführt. Der eigentliche Gebäudeabbruch erfolgt gleich mit Beginn der Sommerferien ab Anfang August und soll bis Ende September abgeschlossen sein. Im Anschluss folgen dann ab Oktober die notwendigen Erdarbeiten für den Neubau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.