Spielplatz Wannersperger Straße komplett neu gestaltet

Der neu gestaltete Spielplatz an der Wannersperger Straße wurde jetzt offiziell eröffnet – aber Valentin und Moritz ließen sich davon beim Spielen nicht stören. Im Bild stehend von links: Bürgermeister Thomas Herker, Spielplatzplaner Robert Schmidt-Ruiu und Spielplatzreferent Andreas Kufer.
Der Spielplatz an der Gritschstraße/Wannersperger Straße ist nicht mehr wieder zu erkennen. Was bis zum letzten Herbst nur eine über 1.000 Quadratmeter große Rasenfläche mit wenigen Standard-Spielgeräten war, hat sich in einen regelrechten Wald voller Kletter- und Spielelemente verwandelt.

Mit der Neugestaltung hatte die Stadt Pfaffenhofen den Spielplatzplaner Robert Schmidt-Ruiu aus Olching beauftragt, und der hatte zusammen mit den Nachbarn und künftigen Nutzern des Spielplatzes das Konzept für einen naturnahen, attraktiven Spielgelände entworfen und auch umgesetzt. Mit vielen fleißigen Helferinnen und Helfern aus der Nachbarschaft, die zusammen rund 250 ehrenamtliche Stunden leisteten, war der neue Wald-Spielplatz im November entstanden. Seitdem haben die Mädchen und Buben den Spielplatz bereits fleißig genutzt, und nachdem die Gärtner der Stadtwerke mittlerweile auch die nötigen Pflanzarbeiten vorgenommen haben, konnte der Spielplatz jetzt ganz offiziell in Betrieb genommen werden.

Die neuen Spielgeräte im unteren Teil des Spielplatzes sind eher für Kleinkinder geeignet, während die größeren Mädchen und Buben im oberen Teil viel Spaß haben. Hier laden der Kletterwald und das Seilmikado zum Klettern, Rutschen und Balancieren ein, und auch die Natursteinhöhle mit Tunnel bietet abenteuerliche Spielmöglichkeiten.

Die Stadt Pfaffenhofen hat sich vorgenommen, nach und nach alle Kinderspielplätze attraktiver zu gestalten. Als nächstes steht der kleine Spielplatz an der Herzog-Albrecht-Straße auf dem Programm. Der genaue Zeitpunkt steht aber noch nicht fest, da die Spielplatzfläche nach Möglichkeit vergrößert werden soll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.