Freitag Eröffnung des neuen Trimm-Dich-Pfads und Spielpfads

Die Bewegungsstationen machen allen Generationen Spaß. (Foto: SIK-Holz)
Der neue Trimm-Dich-Pfad im Pfaffenhofener Stadtwald wird am Freitag, 26. April, um 10 Uhr eröffnet. Zugleich wird auch der erste Spielpfad in Betrieb genommen, an dem vor allem Kinder und Familien viel Spaß haben werden. Zur Eröffnung sind alle Interessierten – Groß und Klein – herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Parkplatz an der Königsberger Straße.

Die Stadt Pfaffenhofen hat den ehemaligen Trimm-Dich-Pfad im Schleiferholz westlich der Anton-Schranz-Straße komplett erneuert und parallel dazu einen zweiten Parcours mit Spielstationen für Kinder ausgearbeitet. Eröffnet werden beide Pfade am 26. April von Bürgermeister Thomas Herker und Kindern der Kindertagesstätten Arche Noah und Burzlbaam zusammen mit Mitgliedern des MTV-Lauftreffs und der städtischen Sportgruppe.

Der Trimm-dich-Pfad bietet auf einer Länge von rund fünf Kilometern (hin und zurück) 20 verschiedene Stationen an. Da kann man Gymnastikübungen absolvieren, sich aber auch an verschiedenen Trainingsstationen versuchen. Professionell zusammengestellt wurde der Parcours von der Firma Outgym.

Der Spielpfad wird Kindern und Familien viel Vergnügen machen. Er ist gut einen Kilometer lang und bietet an 18 Spielstationen jede Menge Bewegungsspaß und verschiedene Geschicklichkeitsübungen an der frischen Luft. Die 18 Stationen sind naturnah und von der Firma SIK-Holz mit viel Holz ausgestaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.