Dirt Park: Bis zur Eröffnung bitte noch nicht befahren!

Seit dem offiziellen Spatenstich haben die Bagger am Dirt Park ganze Arbeit geleistet. Bis der Park für Bikerinnen und Biker geöffnet werden kann, dauert es aber noch ein paar Wochen.
Der künftige Dirt Park am Kuglhof in Pfaffenhofen ist weitgehend fertiggestellt. Die Bagger und die zugehörige Baufirma haben das Gelände geräumt. Auch wenn dies vermuten lässt, dass der Park bereits befahren werden kann, bitten die Stadt Pfaffenhofen und die Stadtjugendpflege die Bikerinnen und Biker ganz dringend darum, noch ein bisschen Geduld haben.

Um einen langfristig einwandfreien Dirt Park zu garantieren, muss sich das Material noch setzen und das Saatgut anwachsen. Auch sonst sind noch einige durchaus wichtige Kleinigkeiten zu erledigen. Es ist also vor allem im Sinne der künftigen Nutzer des Parks, wenn dieser jetzt noch nicht befahren wird.

Losgehen kann es dann aber ganz sicher am Samstag 5.Oktober, denn an diesem Tag ist die große Eröffnungsfeier geplant. Dass der Park ab diesem Tag von allen Dirt-, Mountain- und BMX-BikerInnen auf seinen verschiedenen Dirtlines unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und seinem Pumptrack befahren werden darf, bleibt dabei nicht das einzige Highlight. Für Groß und Klein, für Anfänger oder Profi ist viel geboten, so dass an diesem Tag mit Sicherheit niemandem langweilig wird. Besonders darf man sich wohl auf die Darbietungen der Profi-Biker freuen.

Für Informationen rund um das Thema Dirt Park steht Stadtjugendpfleger Andreas Dietrich gerne zur Verfügung (Tel. 08441 782021 oder E-Mail: andreas.dietrich@stadt-pfaffenhofen.de).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.