Auszeichnung für Taekwondo Team

Vier Zweikämpfer, zwei Formenläufer vom Taekwondo 1995 Pfaffenhofen e.V., sowie zwei Wettkämpfer vom SV Geroldshausen e.V. starteten am 05. Oktober als Team beim Altmühl Cup in Eichstätt, und gewannen insgesamt achtmal Edelmetall.

Der Altmühl Cup ist ein traditionelles Nachwuchsturnier beim Polizei Sport  Verein in Eichstätt.Teilnehmer aus verschieden Vereinen messen ihren Leistungsstand in den Kategorien: Vollkontakt Zweikampf oder im traditionellen Formenlauf.

Maja und Haoraa vom TKD 1995 e.V holten sich, jeweils in ihrer Gruppe, die Zweikampf Goldmedaille. Die Vereinskollegen Willy und Stefan jeweils Silber. Ben und Michael vom SV Geroldshausen e.V erkämpften jeweils Vollkontakt Gold.

Im Formen- Paarlauf erhielten Patrizia und Sophia vom TKD 1995 e.V. die Goldmedaille, im Einzellauf wurde Sophia mit Gold und Patrizia mit Silber ausgezeichnet.

In der Gesamtwertung erreichte die Kampfgemeinschaft Pfaffenhofen /Geroldshausen den sensationellen zweiten Platz. Die Trainer: Walter Schichtl vom TKD 1995 und Alois Seidler
vom SV Geroldshausen konnten einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Herzlichen Glückwunsch!

Interesse an mehr Taekwondo? www.tkd-paf.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.