Wie man überflüssig gewordene Liebesbriefe (und anderes Altpapier) vernünftig entsorgt

Altpapier? Bitte liefern Sie es ab beim Tierschutzverein Pfaffenhofen. Sie unterstützen damit die Arbeit des Vereins und damit unsere Tiere (Foto: © Paul Ehrenreich)
Pfaffenhofen: Tierherberge | Sie haben lästiges Altpapier? Damit können Sie Gutes tun, denn für den Tierschutzverein ist Altpapier bares Geld.

Nach wie vor können Sie jeden Dienstag und Samstag an der Tierherberge Pfaffenhofen (Adresse: An der Weiberrast 2 in Pfaffenhofen) altes Papier, Tageszeitungen, Kataloge, Prospekte, Zeitschriften loswerden. Auch obsolet gewordene Liebesbriefe lassen sich hier prima, weil klammheimlich entsorgen.

Leider nicht annehmen dürfen wir Kartonagen, in denen Sie Ihrer Ehefrau oder Geliebten (oder gar beiden?) Geschmeide oder dicke Mäntel übergeben haben. Auch keine stabilen Buchrücken oder dergleichen. Bitte nicht einwerfen, wir müssen diese Kartonagen andernfalls mühsam händisch wieder herausklauben!

Größere Mengen Papier (oder beeindruckende Stapel mit Liebesbriefen) können Sie auch an anderen Tagen abgeben. Bitte dann vorher anmelden unter 08441 / 49 02 44, da der große Papier-Container wochentags verschlossen ist.

Der große, etwa 20 Kubikmeter fassende Container steht etwa 50 Meter vor der Tierherberge, rechter Hand.

Der Erlös aus dem Verkauf des Altpapiers kommt dem als gemeinnützig anerkannten Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung. e.V. zugute.

Bitte helfen Sie uns und sammeln Sie mit!

Mehr Informationen über den Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Telefon 08441 / 490 244
0
1 Kommentar
Demaemiainbsmmp
Demaemiainbsmmp | 30.05.2013 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.