Kolpingsfamilie Pfaffenhofen besuchte Kloster Plankstetten

Die Kolpingsfamilie Pfaffenhofen unternahm kürzlich eine Bildungsfahrt ins Altmühltal. Nach einem Besuch des Klosters Plankstetten mit eindrucksvoller Kirchenführung (einschließlich Krypta - siehe Bild) und Mittagessen im Speisesaal des Klosters ging es weiter ins mittelalterliche Berching, wo ein Stadtrundgang auf dem Programm stand. Ein gemeinsames Kaffeetrinken rundete den Ausflug ab. Die Teilnehmer genossen die schönen Orte, die vielen Informationen und optischen Eindrücke sowie das gute Wetter.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.