Klimaschutzpreis 2019 – jetzt abstimmen!

Bei der Ausstellung im Rathaus-Foyer haben Bürgermeister Thomas Herker sowie die städtischen Klimaschutzmitarbeiter Elisabeth Lang und Raimund Gürtner bereits abgestimmt.
16 unterschiedliche Projekte haben sich für den Klimaschutzpreis 2019 beworben. Hier alle Bewerber im Überblick.

Ab heute, 4. Oktober können die PfaffenhoferInnen für ihre Lieblingsprojekte abstimmen: entweder online hier unter diesem Direktlink oder im Rahmen der Ausstellung zum Klimaschutzpreis 2019 im Foyer des Rathauses. Die Ausstellung ist am heutigen Freitag bis 12 Uhr, am Samstag von 9 bis 13 Uhr und am Dultsonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In der kommenden Woche kann noch bis 10. Oktober zu den gewohnten Öffnungszeiten des Bürgerbüros abgestimmt werden (Montag 8 bis 16 Uhr, Dienstag/Mittwoch 8 bis 12 Uhr und Donnerstag 7 bis 18 Uhr).

Das Projekt mit den meisten Stimmen aus der Abstimmung wird Sieger des Publikumspreises, welcher mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro dotiert ist. Außerdem gibt es noch den Jury-Preis, den Innovationspreis sowie erstmalig den Sonderpreis für besonders nachhaltiges Verhalten, die ebenfalls jeweils mit 500 Euro Preisgeld dotiert sind. Alle Gewinnerprojekte werden im Rahmen des Festabends am12. Oktober ab 19 Uhr im Rathausfestsaal bekannt gegeben. Zur Preisverleihung sind alle BürgerInnen herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.