Jüngste Gruppe beim Jugendleistungsmarsch

Pfaffenhofen: Feuerwehr | Der diesjährige „Jugendleistungsmarsch“ fand in Ebenhausen statt, bei dem es verschiedene Aufgaben zu absolvieren galt. Die Jugendgruppe der Feuerwehr Pfaffenhofen war mit fünf Jugendlichen am Start.

Der rund sechs Kilometer lange Rundkurs führte vom Ebenhausener Feuerwehrhaus Richtung Norden. Es ging entlang der Paar, zwischen Feldern hindurch zum Baarer Weiher und zurück zum Feuerwehrhaus. Unterwegs waren insgesamt elf Stationen aufgebaut, an denen feuerwehrtechnische und sportliche Aufgaben zu erledigen waren.

Auch wenn es nicht ganz für eine Topplatzierung reichte, fuhren die Pfaffenhofener Jugendlichen mit einem Pokal nach Hause. Unter allen teilnehmenden Mannschaften waren sie nämlich die jüngste, und erhielten so den Sonderpokal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.