Gelungene Infoveranstaltung „Wohnen im Alter“ des Seniorenbüros

Am Abend des 12. Juli war der Hofbergsaal gut gefüllt mit Interessierten, die sich zum Thema „Wohnen im Alter“ informierten. Nach den Grußworten der Seniorenreferentin Verena Kiss-Lohwasser zeigte die Mitarbeiterin des Seniorenbüros Pia Fischer die Vielfalt der Wohnmöglichkeiten im Alter auf. Die Bandbreite für Senioren in Pfaffenhofen erläuterte sie ebenso wie das neue Angebot der Wohnberatung. Das Seniorenbüro bietet ab sofort zusammen mit einem ehrenamtlichen Wohnberater eine umfassende Beratung zum Thema Wohnen an. Dabei geht es um geeignete Wohnformen für Senioren sowie die Umgestaltung der Wohnung passend zu den eigenen Bedürfnissen.

Die erfahrene Wohnberaterin Christa Kurzlechner der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnraumanpassung stellte in ihrer Präsentation die Möglichkeiten der Anpassung der Wohnung anhand von vielen Praxisbeispielen dar. Wichtig war ihr dabei, das Potential der Wohnung aufzuzeigen. Schon mit wenigen Hilfsmitteln oder kleinen Veränderungen können zum Beispiel Stürze verhindert und ein sicheres, komfortables und selbstbestimmtes Leben zu Hause ermöglicht werden. Auch zu den Finanzierungsarten und Zuschüssen, die immer individuell abgestimmt werden müssen, gab die Referentin Informationen.

Uwe Gutjahr bietet in der Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayrischen Architektenkammer eine kostenfreie Erstberatung und berät und begleitet seine Kunden umfassend beim Umbau der Wohnung. In seinem Referat zum Thema Minimalbäder zeigte er diverse bauliche Lösungen, um auch kleine Bäder barrierefrei zu gestalten.

Die Teilnehmer konnten zum Abschluss des Abends Fragen stellen, die Experten gaben fundiert Auskunft und zeigten Lösungsansätze für individuelle Probleme auf. Einig waren sie sich darin, dass es nie zu früh ist, sich mit der eigenen Wohnsituation zu beschäftigen, und dass die Wohnberatung sehr wertvolle Dienste leisten kann, um auch im Alter selbstständig leben zu können.

Zur Wohnberatung im Städtischen Seniorenbüro können sich Interessierte persönlich oder unter Tel. 08441-87920 anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.