Am Sonntag: Tag der offenen Tierheim-Tür

Wann? 18.11.2018 13:00 Uhr bis 18.11.2018 17:00 Uhr

Wo? Tierherberge, An der Weiberrast 2, 85276 Pfaffenhofen DEauf Karte anzeigen
Katerchen Theodor hat sich vorgenommen, am Sonntag hellwach zu sein (Foto: Sandra Lob)
Pfaffenhofen: Tierherberge | Tierschutz ist eine diffizile, schwer zu planende Angelegenheit. Es gilt, „Der Mensch denkt, das Tier lenkt“. Tierschützer können weit mehr als nur ein Lied davon singen. Ein Tag der offenen Tierheim-Tür war für Ende September geplant und akribisch vorbereitet worden.

Es kam anders. Der Unfall eines Hundetransporters in der Nacht vor dem Fest hatte den ehrenamtlichen Mitarbeitern einen nächtlichen, achtstündigen Notfall beschert. Bei der Arbeit direkt neben der Autobahn bestand zeitweise Gefahr, dass einige der Hunde auf die Fahrbahn gelangen könnten. Der Einsatz spülte noch in der Nacht mehr als 20 Hunde ins Tierheim, dessen Kapazität für so viele Hunde nicht ausgelegt ist. Platzmangel und das dabei verbundene Chaos ließen das Fest platzen.

Am diesem Sonntag wird die Veranstaltung nun zwischen 13 und 17 Uhr nachgeholt. Schließlich gibt es gleich zwei gute Gründe für die Feier, so der Verein.

Denn an diesem Tag wird der Tierschutzverein Pfaffenhofen vor Ort an der Weiberrast mit der offiziellen Tierheim-Plakette des Deutschen Tierschutzbundes ausgezeichnet. Es ist eine begehrte Ehrung. Die Anforderungen sind so streng, dass bisher nur jedes sechste Tierheim in Deutschland sie erfüllt.

Gleichzeitig können interessierte Besucher die kürzlich fertig gestellten, neuen Hunde-Freigehege im Innenhof besichtigen – zum ersten Mal seit Einweihung des neuen Gebäudes im Jahr 2011.

Und das unabhängig vom Wetter. Zwar seien manche Hunde durchaus wasserscheu, verrät ein Sprecher. Er grinst. Meist pure Show, denn „wasserdicht sind sie alle“. Gleiches erwarte man übrigens „im Wasser-Fall“ am Sonntag auch von den Besuchern.

18. November, zwischen 13 und 17 Uhr, Tierherberge An der Weiberrast 2, Pfaffenhofen a.d. Ilm.

Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.