offline

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.

1.431
Heimatort ist: Pfaffenhofen
1.431 Punkte | registriert seit 20.03.2012
Beiträge: 214 Schnappschüsse: 23 Kommentare: 5
Folgt: 4 Gefolgt von: 11

Darum kümmern wir uns!
Wir sind im Landkreis Pfaffenhofen Ihr erster Ansprechpartner in Sachen Tierschutz.
Im Auftrag der Kommunen übernehmen wir Fundtiere und nehmen Abgabetiere auf, die vom Besitzer aus persönlichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht mehr gehalten und gepflegt werden können. Unsere Tiere vermitteln wir (bei Fundtieren nach einer Verwahrfrist von 30 Tagen) in ein neues Zuhause. Schließlich beraten wir Sie gerne bei allen Fragen rund ums Haustier. Um all das und um vieles mehr kümmern wir uns.
Bitte helfen Sie uns, unseren Tieren zu helfen: durch Ihre aktive Mitarbeit, durch eine Spende, eine Tier-Patenschaft oder durch Ihre Mitgliedschaft im Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. Übrigens ist unser Verein als gemeinnützig anerkannt, Ihre Spende können Sie somit steuerlich geltend machen. Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserer Tierherberge! Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten. Ihr Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. An der Weiberrast 2 85276 Pfaffenhofen
Telefon: 08441 / 49 02 44 Fax: 08441 / 49 02 45 NOTFALL-Telefon: 0174 / 79 09 212 – das Notfalltelefon ist täglich von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Bitte halten Sie es nur für wirklich dringende Fälle frei! www.tierherberge-paf.de
4 Bilder

Kein Herz für Tiere

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 11.07.2018

Pfaffenhofen: Tierherberge | Vor 16 Jahren wurde der Tierschutz als Staatsziel im Grundgesetz der Bundesrepublik verankert. Die Bayerische Landesregierung interessiert das bis heute wenig. Im Landtag ist Ende Juni der „Aktionsplan zur Gewährleistung des Tierschutzes in Bayern“ an der CSU-Mehrheit zerschellt. Dabei fehlen allein den bayerischen Tierheimen 65 Millionen Euro für dringende Investitionen.  Das hat Auswirkungen auch auf den...

11 Bilder

Neues von der Tierherberge: "Es geht voran!"

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 29.06.2018

Pfaffenhofen: Tierherberge | Seit einer Woche werden auf dem Gelände der Tierherberge die umfangreichsten Änderungen vorgenommen seit der Eröffnung des Gebäudes im Mai 2011. Vor allem die Hunde sollen davon profitieren. Aber auch Besucher erhalten noch mehr Einblick in den Alltag der Tierherberge: Bald kann sogar die Hunde-Außenanlage besucht werden – sie war bislang nur für Mitarbeiter zugänglich. Diese Anlage befindet sich auf der Rückseite und wird...

7 Bilder

Es rollt der Ball im Sauseschritt – die Hunde tollen, und sie sausen mit!

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 17.06.2018

Pfaffenhofen: Tierherberge | Nicht nur an der Moskwa greift in diesen Stunden das Fußballfieber um sich, sondern auch an der Weiberrast in Pfaffenhofen. Walter, Ruby, Paloma und Mia haben sich heute besonders fein gemacht. Ganz dem Anlass entsprechend ... „Natürlich drücken auch wir der Deutschen Elf die Daumen. Aber wir wollen ganz deutlich auch daran erinnern, dass die Fußball-WM eine sehr dunkle Seite hat“, erinnert Manuela Braunmüller, die...

11 Bilder

Vermisster Berner-Sennen-Hund trug dieses Halsband 675 lange Tage

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 31.05.2018

Pfaffenhofen: Tierherberge |  Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen, heißt es in einem Gedicht. Zwei lange Jahre war die Hündin 'Heli' spurlos verschwunden, und mit ihr dieses Halsband. Jetzt sind Hund und Halsband in der Tierherberge aufgetaucht und die Besitzerfamilie gefunden. Das Protokoll einer (be-)rührenden Geschichte.  Notiert von Paul Ehrenreich Wenn ein Hund einen anderen Namen bekommt, ist das in der Regel keine...

4 Bilder

Nur ein Häufchen Elend: Klara

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 24.05.2018

Pfaffenhofen: Tierherberge | Wer in einem Tierheim arbeitet, ist häufig Zeuge schlechter Tierhaltung. Manchmal sogar sehr schlechter. Der aktuelle Fall einer Fundhündin in der Herberge Pfaffenhofen übersteigt selbst bei unseren hartgesottensten Kollegen das Vorstellbare. Wir sind uns einig: Könnte ein Hund weinen – Klara würde es tun. Gegen halb zwei Uhr am Dienstagmorgen wurde Klara, so haben wir sie genannt, in einem Wald in der Nähe des Hohenwarter...

2 Bilder

Machst du schon heia?

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 27.11.2017

Pfaffenhofen an der Ilm: Tierschutzverein | Durchaus respektvoll und vorsichtig nähert sich Kater Hombre dem Igel. Jedes der beiden Geschöpfe weiß um die Waffen des anderen: 30 spitze Katzenzähne treffen auf ungefähr 7.000 ziemlich wehrhafte Stacheln des Igels, der sich jetzt im Herbst noch einmal den Wanst so richtig vollschlägt. Übrigens: Wer einen kleinen Igel findet und ihn bei sich daheim überwintern lassen will, bekommt bei den Fachleuten des Tierschutzvereins...

7 Bilder

Tag der offenen Tierheim-Tür: Volles Haus im Heim. Eine Geschichte und ihre Bilder

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 24.10.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge | Wenn aus der Tierherberge verlautet, das Haus sei voll, bezieht sich das meist auf die Tiere. Am Sonntag, beim Tag der offenen Tierheim-Tür, waren Menschen gemeint. Auch Bürgermeister Thomas Herker staunte nicht schlecht bei seinem Besuch. „Bei Euch geht’s ja richtig rund!“ Von 13 bis 18 Uhr war die Tierherberge am Sonntag geöffnet, und viele Interessierte nahmen die seltene Gelegenheit wahr, einen Blick zu werfen hinter...

2 Bilder

Einfach mal reinschnuppern!

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 10.10.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge | Am Sonntag, 22. Oktober, findet in der Tierherberge Pfaffenhofen ein Tag der offenen Tierheim-Tür statt Nicht häufig hat man die Möglichkeit, in ein Tierheim hinein zu schnuppern. Am kommenden Sonntag gibt es eine Ausnahme. Beim Tag der offenen Tierheim-Tür empfangen die Vierbeiner zwischen 13 und 18 Uhr interessierte Gäste. Besucher können sich – abgesehen vom Quarantäne-Bereich – überall umsehen, die tierischen Bewohner...

4 Bilder

Eine echte Knutschkugel: Maja

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 24.09.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge |     Servus, ich heiße Maja und bin eine achtjährige, kastrierte Rottweiler-Dame. Im Moment stehe ich mit der Waage auf Kriegsfuß. Warum? Okay, ich habe ein Figurproblem... – aber sind davon nicht ganz schön viele betroffen? Allerdings haben ich und meine Pfleger hier in der Herberge meinem Hüftspeck jetzt den Kampf angesagt! Seit einigen Tagen sind meine sportlichen Aktivitäten ausgedehnt. Das neue Fitnessprogramm...

3 Bilder

Tierschutz-Aktionswoche: Check meinen Chip!

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 08.09.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge | Unter dem Motto "Check meinen Chip" bittet der Tierschutzverein Pfaffenhofen in Kooperation mit dem Deutschen Tierschutzbund und dem Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) darum, den Registrier-Chip seines Haustieres regelmäßig zu überprüfen und auf dem aktuellen Stand zu halten. Nur wenn die Kontaktdaten des Besitzers aktuell sind, kann ein entlaufenes Haustier dem Besitzer schnell zurückgegeben werden. Fast immer...

2 Bilder

Das Märchen von Kater Friedel und Fräulein Wera: Und wenn sie nicht gestorben sind ... 

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 29.08.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge Pfaffenhofen | Als Kater Friedel (liegend, re.) als Fundtier in die Tierherberge Pfaffenhofen kam, war er, kurz gesagt: etwas unleidig. Friedels Situation und – mit ihr – seine Gemütslage besserten sich schlagartig, als das schwarzweiße Katzenfräulein Wera zu ihm ins Zimmer zog. Auch Wera ist ein Fundtier. Wer weiß, vielleicht haben die beiden einander vom gemeinsamen Schicksal erzählt? Jedenfalls funkte es bald, und zwar gewaltig!...

4 Bilder

Wer hat Angst vor Mäusen?

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 23.08.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge | Für seine Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, Vögel sucht der Tierschutzverein Pfaffenhofen ab sofort einen Tierpfleger oder eine Tierpflegerin auf 450-Euro--Basis. Er oder sie soll sich um alle Aufgaben rund um Kleintiere kümmern. Wer Erfahrung besitzt im Umgang mit Kleintieren, hat ein dickes Plus bei der Bewerbung. Da Tiere naturgemäß an sieben Tagen die Woche ebenso wie an Feiertagen versorgt werden wollen, setzt der...

1 Bild

Die Hundstage haben begonnen: Wenn nicht nur die Hunde hecheln

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 25.07.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge | Laut Kalender haben an diesem Sonntag die Hundstage begonnen. Seit Jahrhunderten gelten diese vier Wochen als heißeste Zeit eines Jahres. Nicht nur den Menschen machen sie zu schaffen, auch den Haus- und Wildtieren. Der Tierschutzverein Pfaffenhofen gibt Tipps, wie man das Leben der Vierbeiner erträglicher macht. Und warnt: „Schon wer in Ruhe gemütlich einen Kaffee trinken geht, gefährdet massiv seinen schwanzwedelnden...

3 Bilder

Tierherberge Pfaffenhofen: Die Mini-Miezerl sind los!

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. | Pfaffenhofen | am 14.07.2017

Pfaffenhofen: Tierherberge | Zwei Dutzend kleine Katzentiere warten derzeit in der Tierherberge Pfaffenhofen auf ihre Vermittlung, sämtlich erst acht bis zehn Wochen alt. Einige müssen noch in der Quarantäne verbleiben. Aber rund ein Dutzend haben diese etwas langweilige Prozedur schon hinter sich gebracht – endlich! Sie dürfen auf einen neuen Platz gehen. Alle sind geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, und einen Mikro-Chip haben sie auch...