offline

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm

2.419
Heimatort ist: Pfaffenhofen
2.419 Punkte | registriert seit 21.05.2013
Beiträge: 458 Schnappschüsse: 7 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 13


Die Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm kümmern sich um die Daseinsvorsorge in Pfaffenhofen.

100 % in öffentlicher Hand

Jederzeit frisches Trinkwasser, eine funktionierende Kanalisation, gepflegte Grünanlagen, intakte Straßen, zentrumsnahe Parkplätze oder ein würdevoller Ort für die letzte Ruhe – all das sind Grundbedürfnisse, die jeden betreffen. Und für all das sind wir zuständig. Seit der Gründung am 1. Januar 2013 kümmern wir, die Stadtwerke Pfaffenhofen, uns um wichtige Bereiche der Daseinsvorsorge in Pfaffenhofen mit seinen Ortsteilen: um Wasser, Abwasser, Bauhof, Friedhof und Parkgaragen.

100 % Pfaffenhofen
Die Stadtwerke Pfaffenhofen sind (und bleiben) als Kommunalunternehmen zu 100 % in öffentlicher Hand. Wir sind ein Tochterunternehmen der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm – und gemäß unserer Satzung damit auch in der Obhut der Bürgervertretung. Kurz gesagt: Wir sind ein Unternehmen aus Pfaffenhofen und dienen allen, die in Pfaffenhofen leben, arbeiten oder zu Gast sind. Sie erreichen uns auch über unsere Homepage https://www.stadtwerke-pfaffenhofen.de

Warum ein Kommunalunternehmen?
Es gibt viele gute Gründe, warum ehemals von der Stadtverwaltung betreute Bereiche nun von einem Kommunalunternehmen bearbeitet werden. So können wir als betriebswirtschaftlich orientiertes Unternehmen Leistungen und Services der kommunalen Daseinsvorsorge transparent, wirtschaftlich und effizient erbringen. Mit der Gründung von Stadtwerken ist auch die Möglichkeit geschaffen, künftig die Energieversorgung (Strom, Gas, Fernwärme) und die Breitbandversorgung wieder in kommunale Hand zu legen.

Unsere Ziele
Als serviceorientiertes Unternehmen sehen wir uns als die zuverlässigen „Kümmerer“, wenn es um Ihre Grundbedürfnisse geht. Mit unserem Know-how und unserer regionalen Verankerung helfen wir, aktuelle und künftige Herausforderungen unserer Kommunalwirtschaft zu meistern. Unsere Aufgabe dabei: Eine funktions- und zukunftsfähige Infrastruktur zu sichern und zu schaffen. Unser Ziel: Wir möchten den ausgezeichneten Lebenswert in Pfaffenhofen erhalten – die intakte Infrastruktur ebenso wie den guten Boden, die saubere Luft und das reine Wasser.

Die Stadtwerker
Rund 150 Menschen arbeiten für Sie bei den Stadtwerken Pfaffenhofen, die Mehrzahl davon im Bereich Bauhof. Vorstand ist Stefan Eisenmann. Dem Verwaltungsrat gehören an 1. Bürgermeister Thomas Herker als Vorsitzender sowie die Stadträte Angelika Furtmayr, Max Hechinger, Andreas Herschmann, Markus Käser, Thomas Röder und Martin Rohrmann.
1 Bild

Martinidult – Zusammen für ein sauberes Pfaffenhofen

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 09.11.2019

Unter dem Motto „Sauberes Pfaffenhofen“ präsentieren sich am kommenden Sonntag die Stadtwerke auf der Martinidult den Bürgerinnen und Bürgern gleich mit zwei Projekten, die Pfaffenhofen noch „lebens- und liebenswerter“ machen. Zum einen demonstrieren sie eindrucksvoll den achtlosen Umgang mit Zigarettenkippen. Zum anderen informieren die Stadtwerker über die Pfaffenhofener Energiewende von unten – aus der Region für die...

1 Bild

Update: Stromausfall wegen Kabelschaden in der Hörlstraße

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 08.11.2019

Update 16:26 h: Die Stromversorgung wurde größtenteils wieder hergestellt. Bis spätestens 19:00 Uhr können laut Bayernwerk auch die letzten drei Gebäude wieder mit Strom versorgt werden.    Die Bei Abbrucharbeiten wurde die Stromleitung in der Hörlstraße beschädigt. Die Störungsstelle ist informiert, der Reparaturtrupp der Bayernwerke ist bereits unterwegs und arbeitet mit Hochdruck an der Wiederherstellung der...

1 Bild

Allerheiligen – Friedhof Altenstadt

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 01.11.2019

Das Hochfest Allerheiligen ist als katholischer Feiertag wohl einer der wichtigsten Gedenk- und Trauertage im Kalenderjahr. An Allerheiligen (1. November) wird wortwörtlich "allen Heiligen" und auch denen, die nicht heiliggesprochen wurden, gedacht. Die Botschaft des Tages ist von dem Glauben geprägt, dass viele Verstorbene wie Heilige verehrt werden können. Friedhof Altenstadt Auch in Pfaffenhofen wird dieser Tag von...

5 Bilder

Erfolgreicher Start der Mobilitätswerkstatt Weihern/ EcoQuartier

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 30.10.2019

Mobilitätswerkstatt startet mit ersten zwei Veranstaltung in der Kindertagesstätte Ecolino in eine neue Mobilität für die Anwohner „Mitanand mobil“ wollen die Bewohner von Weihern und dem EcoQuartier sein, weshalb über 40 interessierte Bürger der Einladung der Stadtwerke Pfaffenhofen gefolgt sind und am Abend des 25. September am ersten Treffen der Mobilitätswerkstatt in der Kindertagesstätte Ecolino teilgenommen...

3 Bilder

Spielplatz-Gestaltung: Bürger, Stadtverwaltung und Stadtwerke planen gemeinsam

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 30.10.2019

Was dabei herauskommt, wenn sich große und kleine Anwohner zusammen mit der Verwaltung und den Gärtnern mit der Gestaltung eines Kinderspielplatzes beschäftigen, kann man demnächst in der Troppauer Straße bewundern. Bereits in Förnbach und in der Wannersperger Straße wurde beim Umbau der Spielplätze von Anwohnern, Stadtwerkern und der Stadtverwaltung Pfaffenhofen viel Wert auf eine naturnahe Gestaltung gelegt. Die...

4 Bilder

Stadtwerke bitten um Unterstützung: Gullys reinigen – Wasserablauf sichern

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 28.10.2019

Wer hat sich noch nicht schon einmal darüber geärgert, dass sich das Wasser in großen Pfützen auf der Straße sammelt und das Regenwasser nicht abläuft. Im Herbst steigt die „Überflutungsgefahr“, denn große Laubmengen können das Abfließen des Wassers zusätzlich beeinträchtigen oder sogar verhindern. Straßen und großen Flächen sind in der Regel mit Abläufen ausgestattet, die helfen sollen, bei Niederschlägen das Wasser in...

1 Bild

Sperrung Draht /Kapellenweg vom 28. bis 30. Oktober

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 25.10.2019

Nach Fertigstellung der Kanal- und Wasserleitungsarbeiten finden in der kommenden Woche die abschließenden Straßenbauarbeiten im Kapellenweg und in einem Teilbereich des Drahts statt. Aus diesem Grund muss der Draht vom 28. bis 30. Oktober ab Münchner Vormarkt bis zum Kapellenweg sowie der Kapellenweg bis Brücke Gerolsbach für den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Einbahnregelung für den Draht wird für den Zeitraum...

1 Bild

Bürgerumfrage bis 20. Oktober: Die Zukunft des Stadtbusses

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 16.10.2019

Seit 2018 fährt er kostenlos und ist ein wichtiger Baustein in der Mobilität in Pfaffenhofen: der Stadtbus. Damit die zukünftige Planung und der Einsatz der Busse verbessert werden kann, führen die Stadt Pfaffenhofen und die Stadtwerke zusammen mit DB Regio Bus zurzeit eine Bürger-Umfrage durch. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich an der Umfrage aktiv zu beteiligen. Die Umfrage ist online unter...

1 Bild

19. Oktober: Fundbüro im Freibad geöffnet

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 15.10.2019

Wer im Laufe der Saison 2019 im Pfaffenhofener Freibad sein Handtuch, seine Taucherbrille oder andere Gegenstände verloren oder vergessen hat, für den öffnet das Team im Freibad letztmalig in 2019 die Pforten. Am kommenden Samstag werden zwischen 14 und 16:30 Uhr alle Fundsachen, die beim Freibadpersonal abgegeben oder gefunden wurden, ausgestellt. Gäste, die seit ihrem Besuch Dinge vermissen, können in diesem Zeitraum die...

1 Bild

Trinkwasserverversorgung in Niederscheyern planmässig wieder angelaufen

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 08.10.2019

Die Anbindung der neu verlegten Wasserleitungen in Niederscheyern wurde erfolgreich abgeschlossen. Seit 15:00 Uhr werden alle Haushalte wieder mit Trinkwasser versorgt. Betroffen waren die Anwohner in der Gerstenstraße, Kornstraße, Tannenstraße, Höhenstraße, Birkenstraße, Fichtenstraße sowie im Lärchenweg, Ahornring und Sonnenhang. Die Stadtwerke Pfaffenhofen bedanken sich für das Verständnis.  Siehe auch Unterbrechung...

1 Bild

8. Oktober: Unterbrechung der Wasserversorgung in Niederscheyern

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 04.10.2019

Wegen der Einbindung neu verlegter Wasserleitungen in das Versorgungsnetz wird es am Dienstag, den 8. Oktober zwischen 8 und 15 Uhr zur Unterbrechung der Wasserversorgung in Niederscheyern kommen. Betroffen sind die Anwohner in der Gerstenstraße, Kornstraße, Tannenstraße, Höhenstraße, Birkenstraße, Fichtenstraße sowie im Lärchenweg, Ahornring und Sonnenhang. In Niederscheyern wird derzeit das Wasserleitungsnetz in großen...

1 Bild

Ab 30. September: Erneuerung von Kanal und Wasserleitung zwischen Schleiferberg 63 und Ecke Riegelstraße

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 30.09.2019

Ab Montag, den 30. September wird zwischen Schleiferberg 63 und der Ecke Riegelstraße die Straße für den Verkehr halbseitig gesperrt. Die Zufahrt zu den Grundstücken der Anlieger wird aufrechterhalten, soweit dies im Rahmen der Baumaßnahmen möglich ist. Der Stadtbus ist von dieser Maßnahme nicht betroffen.

1 Bild

Befragung zum Stadtbus der Zukunft

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 25.09.2019

Flexibel, attraktiv, bedarfsgerecht und wirtschaftlich – so soll das öffentliche Nahverkehrsangebot in der Stadt Pfaffenhofen aussehen. Mit dem Ziel, den öffentlichen Nahverkehr zu stärken und dem Mobilitätsbedarf anzupassen, möchte die Stadt Pfaffenhofen in Zusammenarbeit mit der DB Regio Bus das Stadtbuskonzept weiterentwickeln und optimieren. Um ein möglichst effizientes Angebot zu schaffen, das speziell auf den...

2 Bilder

Neue Mobilität für Pfaffenhofen – Flexibel und umweltfreundlich ans Ziel

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 25.09.2019

Das Pfaffenhofener Verkehrskonzept hat zwei große Ziele: Die Verkehrsberuhigung der Innenstadt und Verbesserungen im Umweltverbund. Damit ist die Fortbewegung zu Fuß, per Rad und ÖPNV gemeint, ergänzt durch neue Mobilitätsformen. Um entsprechende Angebote zu schaffen, haben die Stadtwerke Pfaffenhofen die Initiative „mitanand mobil“ gestartet – u. a. mit Carsharing, der Mobilitätswerkstatt und einer Neukonzeption für den...

1 Bild

Den Hausanschluss nicht verpassen!

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | am 24.09.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Die Stadtwerke Pfaffenhofen laden alle Bürgerinnen und Bürger an ihren Infostand auf der Herbstdult am Sonntag, 6. Oktober ein. Die Experten des Hausanschlussteams sind vor Ort und beraten alle Interessierten zur nachhaltigen Ver- und Entsorgung ihrer Grundstücke. Dabei geht es um klassische Themen wie Trinkwasserversorgung, gesplittete Abwassergebühr und Abwasserentsorgung. Aber auch zu Fragen rund um Regenwassernutzung...