offline

Selbsthilfegruppe PSG ilm

13
Heimatort ist: Pfaffenhofen
13 Punkte | registriert seit 02.09.2013
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
WIr sind die PsychoseSelbsthilfeGruppe inititavie lebensmut und treffen uns alle zwei Wochen (wieder ab dem 18. September, mittwochs) bei Quo Vadis in der Hohenwarter Str. 27 (Eingang auf der Rüchseiete des Gebäudes) von 19-21 Uhr. Wir haben gravierende psychische Krisen durchlebt und treffen uns, um uns auszutauschen darüber, was hilft und was nicht. Manchmal steht ein Abend unter einem Thema (wie Recovery /Wiedergenesung oder Empowerment/ In die eigene Kraft kommen und sich das nicht "nehmen lassen") oft sprechen wir einfach über unsere aktuelle Situation. Die Gruppe ist offen und kostet keinen Beitrag. PS Auf dem Foto haben wir in Pfaffenhofen für ein "PsychHG" demonstriert, ein Gesetz über Psychiatrische HIlfen - weil es in Bayern als vorletztem Bundesland noch keines gibt und vieles endlich vernünftig und verbindlich geregelt werden sollte. Wir sind aber vor allem einen Selbsthilfegruppe, die durch die Treffen und schöne gemeinsame Aktionen, den Lebensmut der Beteiligten stärkt.
1 Bild

Gegenwart und Zukunft der Psychiatrie, Symposium, mit Film aus Finnland

Selbsthilfegruppe PSG ilm
Selbsthilfegruppe PSG ilm | Pfaffenhofen | am 02.09.2013

Liebe Leserin, lieber Leser, die Diskussion über Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie wird seit dem letzten Jahr und auch mit der Ergänzung des Betreuungsrechts vom März 2013 weiter geführt, denn Zwang führt zu Traumatisierung und Entwertung der Menschen, die mit einer Störung in der psychiatrischen Klinik landen. Krisendienste fehlen in Bayern, mit Ausnahme von Mittelfranken und München noch ganz. Die...

1 Bild

Mitreden über Psychiatrie, für alle Interessierten: am 17.Oktober 2013

Selbsthilfegruppe PSG ilm
Selbsthilfegruppe PSG ilm | Pfaffenhofen | am 02.09.2013

Schnappschuss