offline

Lebensinseln

41
Heimatort ist: Pfaffenhofen
41 Punkte | registriert seit 22.11.2018
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist. Seit Anfang 2018 gestalte ich meine knapp 2.000 qm Garten zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Garten von Markus Gastl. So verwandelt sich mein Garten nach und nach in ein kleines Naturschutzgebiet, das seltenen einheimischen Pflanzen und Tieren Unterschlupf und Nahrung bietet. In diesem Garten gibt es immer etwas Spannendes und Schönes zu entdecken! Wie es bei einem 3-Zonen-Garten so üblich ist, besteht er aus der sog. "Pufferzone" mit einheimischen Gehölzen wie Beerensträuchern und Obstbäumchen, aus der sog. "Hot-Spot-Zone" mit Magerrasen, Teichen für Molche und Kröten sowie aus der "Ertragszone", wo ökologischer Gemüseanbau nach Permakultur betrieben wird.
10 Bilder

Vortrag von Markus-Gastl

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 29.03.2019

Pörnbach: Gasthof Bogenrieder | Ein Star der Naturschutz-Szene zu Gast in Pörnbach Markus Gastl kann wohl mittlerweile zu Recht als “Star der Naturschutzszene” bezeichnet werden. 2018 erhielt er die höchste Auszeichnung die ein Bundesland für die Verdienste um den Naturschutz vergeben kann: Die Bayerische Staatmedaille. Begonnen hat alles vor über zwölf Jahren, nach einer zweijährigen Reise durch die USA, von Feuerland nach Alaska. Am Ziel...

7 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist. Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach...

11 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist. Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach...

10 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist.  Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach...

11 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist. Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach und...

9 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist. Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach und...

11 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist. Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach und...