offline

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen

998
Heimatort ist: Pfaffenhofen
998 Punkte | registriert seit 10.09.2014
Beiträge: 193 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 11
Die weltweite Klimaveränderung stellt für uns alle eine große Herausforderung dar. Schon seit Mitte der achtziger Jahre lebt die Menschheit ökologisch quasi auf Pump – d. h. sie verbraucht mehr Ressourcen als die Erde zur Verfügung stellt. Und wir überziehen unser Konto täglich immer weiter!

Nach den Szenarien der Klimawissenschaftler wird sich bis 2100 die durchschnittliche Temperatur auf der Erde beträchtlich erhöhen – wenn wir an unserem CO2-Ausstoß nichts ändern. Darum hat die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm mit Unterstützung des Energie- & Solarverein Pfaffenhofen e. V. die Klimaschutzinitiative ins Leben gerufen.

Mit zahlreichen Angeboten ruft die Stadt Pfaffenhofen jeden von uns - Unternehmen, Privatpersonen und Organisationen - auf selbst aktiv zu werden.

Übrigens: unter www.co2-rechner.bayern.de/ können Sie Ihren persönlichen Energieverbrauch und die dadurch entstehenden CO2 -Emissionen abschätzen und dann Ihre Werte mit dem deutschen Durchschnitt vergleichen.
11 Bilder

MIT VIDEO: Vielfältige Aktivitäten zur Nachhaltigkeit in Pfaffenhofen

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | vor 2 Tagen

Rund um die „Nachhaltigkeit in Pfaffenhofen“ drehten sich mehrere Veranstaltungen am vergangenen Wochenende, die die Vielschichtigkeit des Themas verdeutlichten. Wie brisant das Thema ist, wurde bereits bei der Auftaktveranstaltung am Freitagabend deutlich, als es vor allem um Bienensterben, Artenvielfalt und Biodiversität ging. Welche vielfältigen Aktivitäten im Sinne der Nachhaltigkeit es in Pfaffenhofen bereits gibt – ob...

1 Bild

Delegation aus Valjevo zu Gast in Pfaffenhofen

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 19.04.2018

Im Zuge der kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen den beiden Städten ist derzeit eine Delegation aus der serbischen Stadt Valjevo in Pfaffenhofen zu Gast. Miroslav Pimic, Assistent des Bürgermeisters von Valjevo, und Aleksandra Tomic, Mitarbeiterin der dortigen Stadtverwaltung, wurden am Mittwochabend vom Dritten Bürgermeister Roland Dörfler und den Pfaffenhofener Akteuren willkommen geheißen. Neben Roland...

2 Bilder

Veranstaltungen zu "Nachhaltigkeit in Pfaffenhofen": Einführung in die Agenda 2030 und Bunter Markt am 20./21. April

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 17.04.2018

Unter dem Thema „Nachhaltigkeit in Pfaffenhofen“ lädt die Stadt Pfaffenhofen am Freitag und Samstag, 20./21. April zu einer Veranstaltung mit vier Programmpunkten ein, an denen sich auch eine Reihe örtlicher Vereine und Einrichtungen beteiligen. Den Schwerpunkt bilden eine Auftaktveranstaltung am Freitag ab 18.45 Uhr im Rathaus und ein „Bunter Marktplatz der 17 Agenda-2030-Ziele für nachhaltige Entwicklung“ am...

1 Bild

Viertes Treffen des Energieeffizienz-Netzwerks

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 04.04.2018

Gemeinsames Ziel: den Energieverbrauch der kommunalen Liegenschaften reduzieren Seit Februar 2017 ist die Stadt Pfaffenhofen Mitglied eines Energieeffizienz-Netzwerks, in dem sich neun Kommunen zusammengeschlossen haben, um Erfahrungen in Sachen Energieeinsparung und Energieberatung auszutauschen und somit voneinander zu lernen. Vor allem hat man sich Energieeinsparungen an kommunalen Liegenschaften zum Ziel gesetzt....

3 Bilder

„Nachhaltigkeit in Pfaffenhofen – Die Stadt erblüht“: Einführung in die Agenda 2030 und bunter Markt am 20./21. April

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 22.03.2018

Unter dem Thema „Nachhaltigkeit in Pfaffenhofen – Die Stadt erblüht“ lädt die Stadt Pfaffenhofen am Freitag und Samstag, 20./21. April zu einer Veranstaltung mit vier Programmpunkten ein, an denen sich auch eine Reihe örtlicher Vereine und Einrichtungen beteiligen. Den Schwerpunkt bilden eine Auftaktveranstaltung am Freitagabend im Rathaus und ein „Bunter Marktplatz der 17 Agenda-2030-Ziele für nachhaltige Entwicklung“ am...

Ausstellung zur Nachhaltigkeit in Pfaffenhofen

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 14.03.2018

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Die Ausstellung im Foyer und im ersten Stock des Rathauses ist ab dem 21. April zu sehen. Bis zum 18. Mai kann sie zu den üblichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros besichtigt werden: Montag 8 - 16 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8 - 12 Uhr, Donnerstag 7 - 18 Uhr sowie jeden 1. und 3. Samstag im Monat 9 - 12 Uhr. 

7 Bilder

Großes Interesse am Umsattelbonus

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 12.03.2018

Zusammen mit drei örtlichen Fahrradhändlern lud die Stadt Pfaffenhofen am vergangenen Samstag zu einer E-Bike-Informations- und -Testaktion vor dem Rathaus ein. Im Mittelpunkt stand der „Umsattelbonus“, das kommunale Förderprogramm, mit dem die Stadt den Kauf von Elektrofahrrädern unterstützt. Die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe informierte vor Ort über das Förderprogramm, nahm Anträge entgegen und kam mit...

1 Bild

„Umsattelbonus“: erste Anträge schon abgegeben

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 01.03.2018

Infostand und E-Bike-Testaktion am 10. März! Kaum ist der Startschuss für die Aktion „Umsattelbonus“ gefallen, sind auch schon die ersten Anträge bei der Stadt Pfaffenhofen eingegangen. Matthias Kratzer gab am Donnerstag, 1. März, gleich in der Früh vier Förderanträge seiner Kunden für den Kauf von Elektrofahrrädern bei der Stadtverwaltung ab. Mit dem „Umsattelbonus“ fördert die Stadt Pfaffenhofen den Kauf von Pedelecs...

1 Bild

Auftaktveranstaltung zum „Umsattelbonus“ auf 10. März verschoben

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 27.02.2018

Die Aktion „Umsattelbonus“ als finanzielle Förderung für den Kauf von Elektrofahrrädern startet die Stadt Pfaffenhofen wie geplant am 1. März. Die Auftaktveranstaltung dazu muss allerdings aufgrund der eisigen Temperaturen um eine Woche verschoben werden. Am Samstag, 10. März, von 9 bis 12 Uhr (nicht, wie geplant, am 3. März) veranstaltet die Stadt Pfaffenhofen gemeinsam mit den örtlichen Fahrradhändlern Kratzer Bikes,...

Interessanter Vortrag: Wege zu einer klimaverträglichen Wirtschaftsweise von Prof. Dr. Niko Paech

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 26.02.2018

Am 22. Februar 2018 besuchte die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe den Informationsvortrag rund um die Postwachstumswirtschaft an der Universität Bayreuth. Einer der bekanntesten und zugleich umstrittensten Kritiker unseres auf Wachstum ausgerichteten Wirtschaftssystems, Niko Paech, klärte darin über die Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen und entsprechende Alternativen auf. Dabei hob er in keiner Weise...

1 Bild

Umsattelbonus: Auftaktveranstaltung mit E-Bike-Test

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 21.02.2018

Pfaffenhofen: Vor dem Rathaus, Hauptplatz 1 | Ab dem1. März fördert die Stadt Pfaffenhofen wieder den Kauf von Elektro-Fahrrädern. Am Samstag, 10. März, gibt es von 9 bis 12 Uhr einen Infostand der städtsichen Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe vor dem Rathaus. Daneben ist auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) mit Informationen über den Kreisverband Pfaffenhofen und über Fahrradtouren am Infostand vertreten. Außerdem laden die drei örtlichen...

3 Bilder

Bis zu 300 Euro sparen: Umsattelbonus 2018 für den Kauf von Elektrofahrrädern

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 20.02.2018

Finanzielle Unterstützung für den Klimaschutz Der „Umsattelbonus“ war im vergangenen Jahr der Renner beim Kommunalen Förderprogramm der Stadt Pfaffenhofen: Innerhalb von nur fünf Wochen hatten 100 Pfaffenhofener den Antrag auf je 100 Euro Förderprämie für den Kauf eines Elektrofahrrads gestellt. Damit waren die 10.000 Euro Fördermittel sehr schnell komplett vergeben. Ein guter Grund für die Stadt, den Fördertopf für 2018...

1 Bild

Reminder: „Klimaschutz in Pfaffenhofen – nachhaltiger leben ohne Plastik!“

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 15.01.2018

Am morgigen Dienstag den 16. Januar um 19 Uhr informiert die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe über die aktuellen Klimaschutzprojekte der Stadt Pfaffenhofen. Der Vortrag findet im Pfarrheim Niederscheyern, Schrobenhausener Straße 20 statt und beinhaltet schwerpunktmäßig das Thema „Nachhaltiger leben ohne Plastik“. Der Eintritt ist frei. Hierzu wird heute ab ca. 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Radiosender...

1 Bild

Vortrag „Nachhaltiger leben ohne Plastik“

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 10.01.2018

Saskia Kothe, die Klimaschutzmanagerin der Stadt Pfaffenhofen, hält am kommenden Dienstag, 16. Januar einen Vortrag zum Thema „Klimaschutz in Pfaffenhofen – nachhaltiger leben ohne Plastik!“ um 19 Uhr im Pfarrheim Niederscheyern, Schrobenhausener Straße 20. Der Eintritt ist frei. In diesem Vortrag, der vom Pfarrgemeinderat Niederscheyern initiiert wurde, wird Saskia Kothe die wichtigsten Projekte des städtischen...

1 Bild

Klimafreundliche Kühlschränke statt stromfressender „Kühlfossile“

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 03.01.2018

Das Pfaffenhofener „Kühlfossil“ wurde vor zwei Jahren erstmals im Rahmen des städtischen Klimaschutztages 2015 gesucht. Nachdem damals der Besitzer eines über 50 Jahre alten Kühlschranks gewonnen hatte und sein noch funktionierendes „Kühlfossil“ aus dem Jahr 1959 gegen ein modernes, energiesparendes Gerät austauschen durfte, wurde der Wettbewerb 2017 wieder neu aufgelegt. Diesmal konnte Saskia Kothe, die...