offline

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)

635
Heimatort ist: Pfaffenhofen
635 Punkte | registriert seit 12.12.2012
Beiträge: 128 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 11
Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen e.V. (IKVP) hat sich folgende Aufgaben und Ziele vorgenommen: - Interkulturelle und interreligiöse Betätigung - Förderung des Wissens und des Verständnisses der jeweils anderen Kultur durch Information, Begegnung und gemeinsames gesellschaftliches Engagement - Beitrag zur Förderung besserer Lebensverhältnisse der ausländischen Mitbürger, sowie der menschlichen Beziehungen zwischen den Deutschen und der ausländischen Bevölkerung - Förderung des gegenseitigen Kulturverständnisses durch Unterstützung, Förderung und eigene Initiativen in den Bereichen Bildung, Kunst, Musik, Literatur, Theater, Freizeitgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit - Aktivitäten in den Bereichen Beratung und Vermittlungshilfe für ausländische Mitbürger. Der Verein fördert ein tätiges Miteinander mit der deutschen und ausländischen Bevölkerung - Der Verein versucht Orte, Einrichtungen und Organisationen der Begegnungen zu unterstützen und bei Bedarf aufzubauen und dabei allein als Träger oder mit anderen Institutionen zu unterhalten - Unterstützung und Förderung von Aktivitäten, Initiativen, Organisationen und Einzelpersonen in den Bereichen interkultureller und interreligiöser Arbeit. In beiden Bereichen wird der IKVP auch selbst initiativ - Der IKVP versteht sich sowohl als Interessenvertretung ausländischer Mitbürger wie als Vermittler zwischen Deutschen und ausländischer Bevölkerung - Förderung der Teilhabe von MigrantInnen am sozialen, kulturellen, gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Leben in Deutschland - Der Verein hilft, die Integration der deutschen und ausländischen Kulturen und Religionen in gegenseitigem Respekt zu verbessern - Der IKVP setzt sich für die Anerkennung der gesellschaftlichen Realität ein, dass die Bundesrepublik längst ein Einwanderungsland geworden ist mit den entsprechenden Konsequenzen für das Bildungssystem, den Arbeitsmarkt, die Wohnungs- und Sozialpolitik, wodurch das zukünftige Miteinander als notwendiges, hilfreiches und selbstverständlich sinnvolles Zusammenleben in allen Bereichen immer mehr geachtet und respektiert werden kann - Die Tätigkeit des Vereins erfolgt überparteilich und in Respekt gegenüber allen Religionen Weitere Informationen: http://ikvp-paf.de
2 Bilder

Bedeutende Islam-Theologin referierte in Pfaffenhofen

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 15.10.2018

Texte aus dem Koran in heutige Zeit übertragen Sie kennt praktisch jede Stelle im Koran auswendig, die mit Gewalt zu tun hat, denn sie arbeitet an ihrer Dissertation zum Thema „Gewalt im Koran“: Hamideh Mohagheghi, aus dem Iran stammende Juristin, islamische Theologin und Religionswissenschaftlerin erwies sich bei ihrem Vortrag in Pfaffenhofen als absolute Expertin für das brisante Thema „Frieden und Gewalt im Koran“. Der...

1 Bild

Vortrag über „Frieden und Gewalt im Islam“ am 12. Oktober

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 08.10.2018

Mit einem Vortrag über „Frieden und Gewalt im Koran“ geht das Programm der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen 2018 im Oktober weiter. Die international bekannte Islamwissenschaftlerin Hamideh Mohagheghi, die sich seit vielen Jahren mit der Problematik der Interpretation von Koranversen zu den Themen Gewalt und Frieden beschäftigt, spricht auf Einladung des Internationalen Kulturvereins in Pfaffenhofen. Der Vortrag...

12 Bilder

Ansprechendes Friedensgebet gibt zu denken

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 02.07.2018

Gesetz zum Familiennachzug nicht immer gerecht? Das Thema Familienzusammenführung von anerkannten Flüchtlingen stand im Mittelpunkt des zweiten Friedensgebetes am Baum der Religionen im Bürgerpark, zu dem der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen am Mittwochabend eingeladen hatte. Dazu konnte der Vorsitzende Sepp Steinbüchler zwei junge Flüchtlinge aus Syrien besonders begrüßen – einen allein, den anderen mit seiner...

1 Bild

Mittwoch Friedensgebet am bunt geschmückten „Baum der Religionen“

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 26.06.2018

100 bunte Bänder als Symbol für die 100 Nationen, die in Pfaffenhofen vertreten sind, hängen jetzt am „Baum der Religionen“ im Bürgerpark. Am Mittwoch, 27. Juni um 19 Uhr findet hier das gemeinsames Friedensgebet der Pfaffenhofener Religionsgemeinschaften statt, zu dem der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen alle Interessierten einlädt. Musikalisch gestaltet wird das Friedensgebet vom Frauenchor „Chorisma“ unter der...

3 Bilder

Gemeinsames Fastenbrechen in der Moschee

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 12.06.2018

Zu einem gemeinsamen Essen – dem abendlichen Fastenbrechen – lädt die türkisch-islamische Gemeinde Ditib Pfaffenhofen jedes Jahr während des Fastenmonats Ramadan auch deutsche Gäste ein. Das war bereits in den alten Gebetsräumen an der Kellerstraße so, und diese Tradition wird auch in der Moschee an der Hohenwarter Straße fortgesetzt. Am Mittwochabend konnte der Ditib-Vorsitzende Recep Bal über 100 Besucher in der Moschee...

18 Bilder

Super Stimmung und starke Emotionen beim Internationalen Kulturfest

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 07.05.2018

Super Stimmung herrschte am Samstag, 5. Mai beim Internationalen Kulturfest, zu dem der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen im Rahmen der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen 2018 in die Aula des Schyren-Gymnasiums eingeladen hatte. Mitreißende Tänze und Lieder beeindruckten das Publikum und weckten vor allem bei den syrischen Zuschauern viele Emotionen. Der Syrische Friedenschor aus München berührte die...

8 Bilder

Türkische Spezialitäten und interessante Moschee-Führungen beim Frühjahrs-Kermes

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 02.05.2018

Sich treffen, miteinander reden, gemeinsam beten und gut essen – das steht beim türkischen Kermesfest im Vordergrund. Und zugleich kommt Geld in die Kasse der Gemeinde, sodass anstehende Projekte mit dem Erlös finanziert werden können. Ein solches Projekt in Pfaffenhofen ist der Bau eines Kinderspielplatzes an der Moschee an der Hohenwarter Straße, der noch in diesem Sommer realisiert werden soll. Auf dem Gelände der...

5 Bilder

Internationales Kulturfest am 5. Mai

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 26.04.2018

Das Internationale Kulturfest ist das Herzstück der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen 2018, die der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen veranstaltet. Ein vielfältiges Programm mit Liedern, Musik und Tanz ist geplant, aber auch viel Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen, zu Begegnungen und Gesprächen am internationalen Buffet. Am Samstag, 5. Mai, ab 16 Uhr sind alle Interessierten bei freiem Eintritt in die...

10 Bilder

Interessante Kunst und sehenswerte Trachten aus Südosteuropa ausgestellt

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 24.04.2018

Mit einer interessanten Vernissage wurde am Samstagabend, 21. April, die Ausstellung „Kunst aus Südosteuropa“ in der Reihe „Kunst deines Nachbarn“ in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung eröffnet. Interessant ist auch die Ausstellung selbst, die noch bis zum 13. Mai läuft: Neben Werken von vier professionellen Künstlern werden auch Trachten, Gebrauchsgegenstände und Erinnerungsstücke gezeigt, die als...

1 Bild

Gegen Fremdenfeindlichkeit: Internationaler Kulturverein macht sich für Begegnung und Kennenlernen stark

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 04.04.2018

Damit aus der Fremdheit einer Religion keine Fremdenfeindlichkeit wird... Die Vorbereitung der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen, die vor zehn Jahren erstmals stattgefunden haben und 2018 zum sechsten Mal durchgeführt werden, stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen. Aber auch der Rechenschaft- und Kassenbericht sowie die Entlastung des Vorstands wurden...

12 Bilder

„Miteinander Frieden suchen“: Interkulturelle und Interreligiöse Wochen 2018

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 27.03.2018

„Miteinander Frieden suchen“: Unter diesem Thema stehen die Interkulturellen und Interreligiösen Wochen 2018, die der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen in Zusammenarbeit mit mehreren Mitveranstaltern organisiert. Eine Reihe vielversprechender Einzelveranstaltungen stehen auf dem Programm, das sich auf die Monate April bis Juli konzentriert, mit einem interessanten „Nachschlag“ im Oktober/November. Mit viel Musik,...

1 Bild

Interkulturelle und interreligiöse Wochen 2018: Vortrag „Frieden und Gewalt im Koran“

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 28.02.2018

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Der Vortrag wurde vom 19. auf den 12. Oktober vorverlegt. Eintritt frei Hamideh Mohagheghi, Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Koranwissenschaften am Seminar für Islamische Theologie an der Universität Paderborn, spricht am Freitag, 12. Oktober um 19.30 Uhr im Festsaal des Rathauses Pfaffenhofen über „Frieden und Gewalt im Koran“. Die international bekannte Islamwissenschaftlerin beschäftigt sich seit vielen Jahren ...

1 Bild

Interkulturelle und interreligiöse Wochen 2018: Kindertag "Erzähl eine Geschichte"

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 28.02.2018

Pfaffenhofen: Kath. Pfarrheim | Geschichten aus aller Welt, erzählt von Menschen aus aller Welt: Die Neuapostolische Kirche Pfaffenhofen lädt alle Mädchen und Buben zwischen sechs und zwölf Jahren am Samstag, 17. November, von 16 bis 18 Uhr zu einem spannenden Nachmittag voller Geschichten, Märchen und Erlebnisse ein, die von Pfaffenhofenern verschiedener Nationalitäten und Kulturen erzählt werden. Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich. Der...

3 Bilder

Interkulturelle und interreligiöse Wochen 2018: Picknick im Interkulturellen Paradies-Garten

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 28.02.2018

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | Wer will im Paradies picknicken? Am Samstag, 14. Juli 2018 besteht von 14 bis 19 Uhr im interkulturellen Paradies-Garten die Möglichkeit dazu. Die Gestaltungsgemeinschaft InterKulturGarten und der Arbeitskreis Inklusion laden zum Picknicken und Entspannen im paradiesischen Ambiente des InterKulturGartens ein. Es gibt Lagerfeuer sowie Grillmöglichkeiten und der Lehmbackofen wird angeheizt. Also einfach die vorbereitete...

4 Bilder

Interkulturelle und interreligiöse Wochen 2018: Friedensgebet am Baum der Religionen

Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP)
Internationaler Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) | Pfaffenhofen | am 28.02.2018

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen hat zur Gartenschau 2017 die Patenschaft für den „Baum der Religionen“ im Bürgerpark übernommen. Jeden Sommer soll jetzt hier ein gemeinsames Friedensgebet der Pfaffenhofener Religionsgemeinschaften stattfinden. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Schicksal von syrischen Kriegsflüchtlingen und ihren Familien. Dabei geht es zum einen um geglückte Familienzusammenführung, auf...