offline

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen

2.665
Heimatort ist: Pfaffenhofen
2.665 Punkte | registriert seit 19.03.2012
Beiträge: 546 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 4 Gefolgt von: 9
„Aktiv sein – keine Frage des Alters!“
Was ist das Bürgerzentrum Hofberg-Seniorenbüro?
Eine Einrichtung der Stadt Pfaffenhofen, seit 1998 ein „offenes Haus“, Begegnungszentrum und Treffpunkt für alle Ruheständler der Stadt Pfaffenhofen und Umgebung, unabhängig von Religion, Volkszugehörigkeit und Geschlecht.
Das Büro und die Räumlichkeiten des Seniorenbüros befinden sich in 85276 Pfaffenhofen, Hofberg 7.
Unsere Bürozeiten sind:
Montag bis Donnerstag von 9.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 16.00 Uhr Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr
Telefon 08441/8792-0, Fax: 08441/8792-20
E-Mail: seniorenbuero@stadt-pfaffenhofen.de
Internet: www.seniorenbuero-pfaffenhofen.de
Unsere Ziele und Schwerpunkte
Gemeinsame Aktivitäten
- Das Seniorenbüro ist Anlaufstelle für Menschen, die nach dem Berufsleben aktiv sein, bzw. bleiben wollen
- Differenziertes Veranstaltungsprogramm, das den unterschiedlichen Interessen gerecht wird
- Kooperation mit anderen Einrichtungen und Institutionen in der Stadt
Ehrenamt - Engagement baut Brücken
- Aktiv ein Teil des Seniorenbüros sein
- Andere Teilhaben lassen an seinen Stärken und Talenten
- Förderung des ehrenamtlichen Engagements
- Mitgestaltung eines sozialen Netzwerkes Vernetzung
-Das Informations- und Beratungsangebot ist unabhängig, neutral und kostenlos
-Weitervermittlung an vor Ort ansässige Fachdienste, Organisationen, Einrichtungen und Wohlfahrtsverbänden
Wer kann kommen?
Wir sind eine offene Einrichtung, keine Mitgliedschaft. Jeder der sich durch unser Programm angesprochen fühlt, kann teilnehmen.
Veranstaltungsort:
Alle Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums Hofberg-Seniorenbüro statt, soweit nicht anders angegeben.
Welche Angebote?
Computerkurse, Tanzen, Radfahren, Wandern, Kegeln, Kartenspielen, Gymnastik, Theaterspielen, Malen, Handarbeiten, Ausflüge, Vorträge, Sonntagscafe und, und……
Muss man sich anmelden?
Wenn Sie neu hinzukommen ist es oft ratsam, Kontakt mit uns im Seniorenbüro aufzunehmen, damit wir Ihnen alles Weitere erläutern können. Bei einigen Veranstaltungen und Ausflügen ist eine Anmeldung notwendig.
Rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.
Sie wollen mitwirken?
Dann schenken Sie uns ein wenig Ihrer Zeit. Eine Vielzahl unserer Kurse und Aktivitäten gibt es nur, weil sich Menschen mit Ihren Talenten, Interessen und Fähigkeiten einbringen. Dabei bestimmen immer Sie selbst den zeitlichen Umfang Ihres Engagements.
1 Bild

Radltour

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 18.04.2018

Pfaffenhofen an der Ilm: Parkplatz Bauzentrum | Radeln Sie mit Dagmar und Erich Völkl Richtung Geisenhausen, Wolnzach und wieder zurück nach Pfaffenhofen. Einkehr in Wolnzach. Treffpunkt: 13.00 Uhr Parkplatz Bauzentrum, Raiffeisenstrasse, keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Vortrag über Wildkräuter-Achtung: entfällt!

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 18.04.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Aufgrund von Krankheit der Referentin muss der Vortrag leider entfallen! Zum Thema „Sammelst Du noch oder isst Du schon – Wildkräuter als Ergänzung für die eigene Küche“, referiert die Ernährungsmedizinerin und Kräuterpädagogin Frau Dr. Dick im Seniorenbüro. In einem humorvollen Vortrag zeigt Sie die Möglichkeiten über den Einsatz von Wildkräutern in der eigenen Küche auf. Auch der medizinische Aspekt wird beleuchtet. Es...

1 Bild

Tanz am Sonntagnachmittag

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 18.04.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Verbringen Sie bei Livemusik von Rainer Berg und Bewirtung vom Café Hofberg ein paar schöne Stunden im Hofbergsaal. Beginn: 14.00 Uhr, Eintritt frei keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Wanderung

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 18.04.2018

Pfaffenhofen: Hirschberger Wiese | Wanderung ab Ampertshausen nach Kirchdorf mit Hermann Körle und Günther Lönhard. Einkehr „Gasthaus Schuhbauer “, Treffpunkt: 13.00 Uhr Hirschberger Wiese (es werden Fahrgemeinschaften gebildet), keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Seniorenstammtisch

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 18.04.2018

Pfaffenhofen an der Ilm: Café Hofberg | Treffen Sie sich mit anderen Senioren und verbringen Sie einen schönen Nachmittag im Café Hofberg. Ab 14.00 Uhr, keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Wanderung nach Hohenwart

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 18.04.2018

Pfaffenhofen: Hirschberger Wiese | Durch eine landschaftlich sehr schöne Strecke führen die erfahrenen Wanderwarte Hermann Körle und Günther Lönhard am Donnerstag, 3. Mai. Ab Schenkenau-Klosterberg geht es nach Hohenwart mit einer Einkehr im Metzgerbräu. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr an der Hirschberger Wiese, es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Es ist keine Anmeldung notwendig. Weitere Informationen im Seniorenbüro unter 08441-87920.

8 Bilder

Das Seniorenbüro blickt auf eine 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 13.04.2018

Maifest am 5. Mai „Was heißt schon alt?“ Mit dieser Frage eröffnete Seniorenbüro-Leiterin Heidi Andre ihre Ansprache zur 20-Jahr-Feier des Seniorenbüros Pfaffenhofen im voll besetzten Festsaal des Rathauses. Unter den 130 Gästen galt ein besonderer Gruß der Seniorenbüro-Initiatorin und ehemaligen Stadträtin Marlis Weiß, Altbürgermeister Hans Prechter und der langjährigen Seniorenbüro-Leiterin Anna-Maria...

3 Bilder

Bunter Osterbrunnen im Bürgerzentrum Hofberg

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 28.03.2018

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros Pfaffenhofen haben den Brunnen im Innenhof des Bürgerzentrums Hofberg zu einem hübschen Osterbrunnen ausgestaltet. Mit einer schön dekorierten Krone, Hunderten bunt bemalter Ostereier und über 30 Metern frisch gebundener Buchs-Girlande präsentiert sich der Brunnen jetzt kunterbunt und frühlingshaft. Zu sehen ist das Schmuckstück bis Mitte April.

2 Bilder

20 Jahre Seniorenbüro Pfaffenhofen – Eine Vorzeige-Einrichtung feiert Jubiläum

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 27.03.2018

Eine Vorzeige-Einrichtung der Stadt Pfaffenhofen feiert Jubiläum: Das Seniorenbüro wurde am 1. April 1998 eröffnet. Das 20-jährige Bestehen wird mit einer internen Jubiläumsfeier am 10. April und einem großen öffentlichen Maifest am 5. Mai im Bürgerzentrum Hofberg gebührend gefeiert. Für Bürgermeister Thomas Herker ist der runde Geburtstag ein guter Grund, allen, die haupt- oder ehrenamtlich im Seniorenbüro tätig sind oder in...

1 Bild

Geselliges Beisammensein

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.03.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Ein unterhaltsamer Nachmittag unter Leitung von Erna und Franz Brückl an dem gesungen, musiziert, erzählt und zugehört wird. Bewirtet werden Sie vom Team des Café Hofberg. Beginn: 14.00 Uhr, keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Sonntagscafé

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.03.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Treffen Sie sich bei Kaffee, Kuchen und Sekt mit Freunden in netter Atmosphäre im Hofbergsaal. Beginn: 14.30 Uhr, Anmeldung notwendig

1 Bild

Vortrag Pflegestärkungsgesetz II – Was hat sich geändert

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.03.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Mit dem seit Januar 2017 neuen Pflegestärkungsgesetz hat der Gesetzgeber eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung eingeleitet. Was bedeutet die neue Reform aber konkret für die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen? Was müssen die Personen, die einen Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung stellen möchten, beachten? Wie können sich Betroffene und Angehörige optimal auf den Begutachtungstermin vorbereiten? Auf...

1 Bild

Diagnose Demenz – was nun?

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.03.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Demenz ist eine Krankheit, die jeden Menschen treffen kann. Betroffene schämen sich aber oft dafür, dass ihr Gedächtnis sie im Stich lässt und versuchen daher, die Krankheit so lange wie möglich zu verheimlichen. Nach der Diagnose stellt sich die Frage: „Wie geht es jetzt weiter?“ In ihrem Vortrag wird Helga Inderwies, 1. Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen/Ilm e.V., Grundkenntnisse über die...

1 Bild

Märchen für Erwachsene

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.03.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro | Jeder kennt Märchen, denn sie gibt es auf der ganzen Welt. In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Kulturverein und Monika Schratt laden wir Sie ein, gemeinsam in die Welt der Märchen einzutauchen. Einfach nur zuhören oder selbst erzählen, wir freuen uns auf Sie. Beginn: 19.00 Uhr im Konferenzraum, der Eintritt ist frei, Anmeldung und weitere Informationen unter m.schratt@web.de oder im Seniorenbüro

1 Bild

Volkstanz

Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen
Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.03.2018

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | „Bayerischer Volkstanz“ umfasst die alt überlieferten Tänze unserer Heimat. Jeder kennt den sogenannten „Zwiefacher“, der taktwechselnde Tanz - man könnte sagen, den Nationaltanz der Holledau. Aber neben dem Zwiefachen werden im Kurs auch alte, aus der Tradition überlieferte Tänze wieder belebt und getanzt. Beginn: 14.00 Uhr im Hofbergsaal, keine Anmeldung notwendig