Entschädigung für ehrenamtliche Wahlhelfer

Auszählung bei der Kommunalwahl 2014
Der Pfaffenhofener Stadtrat hat die Entschädigung für die ehrenamtlichen Helfer bei der Kommunalwahl 2020 festgelegt. Die Mitglieder in den Wahlvorständen der Stadt Pfaffenhofen erhalten 80 Euro für ihre anspruchsvolle Tätigkeit. Der Landkreis Pfaffenhofen erstattet pro Wahlhelfer 40 Euro. Im Falle einer Stichwahl bekommen die Ehrenamtlichen weitere 40 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.