Vier Bürgerparkkonzerte im Juli – Von Vinorosso bis zum Gismo Graf Trio

VINOROSSO (Foto: Sigmund Skron)
 
Tom & Flo (Foto: Melanie Höld)
Jeden Donnerstagabend im Juli lädt die Stadt Pfaffenhofen im Rahmen ihres Kultursommers zu einem Live-Konzert in den Bürgerpark. In sommerlichem Ambiente kann man es sich mit seinem Campingstuhl oder seiner Picknickdecke in der Wiese gemütlich machen und ab 19.30 Uhr den Bands auf der Holzbühne zuhören.

Nachdem die Bürgerparkkonzerte im vergangenen Jahr viel Anklang gefunden hatten, wurden für die neue Saison wieder unterschiedlichste Musiker aus nah und fern engagiert. Die Musikrichtungen variieren von Alpiner Weltmusik, dem Sound der 60er Jahre bis hin zu Gypsy Jazz. Auch ein bayerischer Liedermacher ist mit im Programm. Die rund zweistündigen Konzerte sind für die Besucher frei. Für das leibliche Wohl sorgen diverse Foodtrucks.

Die Veranstaltungen werden nicht bestuhlt. Es empfiehlt sich daher, eine Decke oder eine andere Sitzgelegenheit selbst mitzubringen. Bei Starkregen, Gewitter oder Sturm finden die Bürgerparkkonzerte nicht statt.

1. Bürgerparkkonzert: VINOROSSO

Den Anfang macht am Donnerstag, 4. Juli die 2010 gegründete Band VINOROSSO. Im Gepäck haben die Südtiroler nicht nur ihre Lieblingskombi Sneakers und Lederhosen, sondern auch Alpine Weltmusik. Eine energiegeladene Wucht auf der Bühne, die bei jedem Konzert die Massen begeistert: mehrsprachig, rastlos, modern, traditionell und mitreißend. Seit Jahren touren sie als musikalische Botschafter durch ganz Europa, um mit ihrer Musik das friedliche Zusammenleben zu fördern.


2. Bürgerparkkonzert: Tom & Flo

Beim zweiten Bürgerparkkonzert am Donnerstag, 11. Juli sind Tom & Flo zu Gast, die den Sound der 60-er Jahre zu neuem Leben erwecken. Mit Gitarre, Kontrabass, zwei klasse Stimmen und der richtigen Portion Charme gelingt es ihnen, Jung und Alt zu begeistern. Die beiden Musiker liefern keine Oldie-Show ab, sie konzentrieren sich auf das Wesentliche, und gerade deshalb klangen die Beatles, Simon & Garfunkel und die Everly Brothers selten frischer und authentischer.
Nicht nur Hörgenuss vom Feinsten, sondern auch eine Augenweide, wenn die Zwei auf der Bühne ihre Instrumente und Stimmbänder impulsiv und ausdrucksstark zum Schwingen bringen. Mit ihren eigenen Songs aus dem neuen Album „My Dearest Little Friend“ geben sie ihrem Auftritt eine weitere persönliche Note und beweisen ihr Gespür für einprägsame Melodien.

3. Bürgerparkkonzert: Oimara & Fuzzi Mamba
Das dritte Bürgerparkkonzert am Donnerstag, 18. Juli gestalten Oimara & Fuzzi Mamba. Mit seinem einzigartigen Musikstil begeistert der bayerische Liedermacher Oimara alias Beni Hafner vom Tegernsee sein Publikum. Dabei legt er weder auf Konventionen noch auf Genres Wert, sondern mixt relaxte Gitarrensounds im Stil von John Mayer mit humorvollen Wortspielen. Von Lederhosen und Bier bis zum Weißen Haus, von Bayern bis Amerika, er besingt alles, was das Leben ihm bietet. Mal auf Bairisch, mal auf Hochdeutsch und mit einer Stimme, in der eine Extraportion Blues und Soul steckt. Zwischen den Liedern improvisiert er. In Pfaffenhofen wird Oimara von seiner Band „Fuzzi Mamba“ unterstützt.

4. Bürgerparkkonzert: Gismo Graf Trio

Zum Abschluss der Konzertreihe gibt das Gismo Graf Trio am Donnerstag, 25. Juli das vierte Bürgerparkkonzert. Dabei erwartet die Besucher Gypsy Jazz vom Feinsten. Der 26-jährige Stuttgarter Gismo Graf gilt weltweit als Spitzengitarrist und als einer der besten Gypsy-Jazz-Gitarristen der Gegenwart. Durch den Drang nach Perfektion getrieben, entwickelt er unaufhörlich neue Ideen und wagt mit seinen Liedern die Brücke zu Pop, Bossa Nova, Swing und ausdrucksstarken Eigenkompositionen.
Zusammen mit seinem Vater und Mentor Joschi Graf an der Rhythmusgitarre und Joel Locher am Kontrabass bildet er das Gismo Graf Trio. Die Drei schaffen es, das Publikum mit jedem Stück aufs Neue zu überraschen und durch ihre Spielfreude mitzureißen.
Als Gast an diesem Abend verleiht Gismos Schwester Cheyenne mit ihrem soulig-jazzigen Gesang einigen Stücken besondere Farbe.

Die Bürgerparkkonzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen siehe www.pfaffenhofen.de/kultursommer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.