Open House im Kreativquartier Alte Kämmerei

Wann? 24.02.2019 14:00 Uhr bis 24.02.2019 20:00 Uhr

Wo? Kreativquartier Alte Kämmerei, Frauenstraße 34, 85276 Pfaffenhofen DEauf Karte anzeigen
Pfaffenhofen: Kreativquartier Alte Kämmerei | Am Sonntag, 24. Februar, zwischen 14 und 20 Uhr bietet sich allen Kunst- und Musikinteressierten die Möglichkeit, beim Open House des vom Neuen Pfaffenhofener Kunstverein getragenen Kreativquartiers einen Blick in die Werkstätten, Ateliers, Läden und Proberäume zu werfen. Die im Gebäude der ehemaligen Stadtkämmerei arbeitenden Künstler, Musiker und anderweitig Kreativschaffenden laden zu kleinen Ausstellungen und Konzerten ein und dazu, bei Getränken und Gesprächen in Kontakt zu kommen und das Spektrum Pfaffenhofener Kreativität kennenzulernen.

Das Gebäude in der Frauenstraße 34 – 36, das in der Vergangenheit die Stadtkämmerei und das Einwohnermeldeamt beherbergte, konnte sich seit Beginn des Projekts 2011 zu einem Ort entwickeln, an dem die künstlerische Schaffenskraft der Region sich bündeln kann und eine Heimat und einen Platz zur Arbeit, Vernetzung und Weiterentwicklung gefunden hat – ein Umstand, der sowohl für die Künstler selbst als auch für eine Stadt wie Pfaffenhofen, ihr Kulturleben und ihre Identität von unschätzbarem Wert ist. Möglich wurde dies dank des Engagements des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins und eines Stadtratsbeschlusses, der die Zwischennutzung des Gebäudes ermöglicht und einen sinnlosen Leerstand und die Verwahrlosung des Gebäudes verhindert hat.

Beim inzwischen achten Open House werden unter anderem die Arbeiten und Arbeitsräume von Sebastian Daschner, des Graffiti-Künstlers Andreas Dill, des Malers und Zeichners Peer-Michèl Debeaux, des Fotografen Marino Martinec und des stadtbekannten Pfaffenhofener Künstlers und Lyrikers Michael M.I.A.M.I Lederhofer zu sehen sein. Außerdem haben mit Patricia Reichensdörfers "FranzXaver Dirndl" und Carolin Wessolleks "Hopfenseil" (individuell angefertigter Hundebedarf) auch die ansässigen Kunsthandwerker ihre Läden bzw. Produktionsstätten geöffnet.

Zwischen 15 und 17 Uhr sind alle Kinder und erwachsenen Interessierten bei der integrativen Kunstschule zum Mitmachen eingeladen. Die Kunstschule bietet laufend Kurse für Kinder an und wird von Annette Marketsmüller geleitet, die an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg freie Malerei studiert hat und als freischaffende Malerin neben der Kunstschule auch selbst im Kreativquartier arbeitet.

Neu im Haus sind neben Marino Martinec auch der aus Tobago stammende Künstler und Münchener Kunsthochschuldozent Rawle Harper, der in der Alten Kämmerei unter anderem an Aktzeichnungen und großformatigen Werken arbeitet.

Auch für die Ohren wird es beim Open House interessant: Es wird eine freie Jam Session im Proberaum der Bands "Venetian Blinds" und "Die Sexy Ilmtaler" geben, zweier aus Pfaffenhofener Musikern bestehenden Supergroups, die bislang hauptsächlich im Ausland auf sich aufmerksam gemacht haben.

Als abschließendes Highlight stellt dann die Band "Superfunkel and his Cosmic Carport" ihre neue Single vor. Das Konzert der aus dem ätherischen Art-Rock-Projekt "Geisterstunde" hervorgegangenen Formation, das ausschließlich zwischen Mitternacht und 1 Uhr morgens lief, beginnt etwa gegen 19 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.