Mit dem Kinderkonzert „Anton aus dem Opernhaus“ endet die diesjährige Winterbühne

Wann? 23.03.2019 15:30 Uhr

Wo? Festsaal des Rathauses, Hauptplatz 1, 85276 Pfaffenhofen DEauf Karte anzeigen
(Foto: Christian POGO Zach)
Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Ein musikalisches Abenteuer mit Werken von Bach, Mozart und Humperdinck erwartet die Zuhörer bei dem Kinderkonzert „Anton aus dem Opernhaus“ zum diesjährigen Abschluss der Pfaffenhofener Winterbühne am Samstag, 23. März im Festsaal des Rathauses. Sechs Blechbläser und eine Erzählerin des Staatstheaters am Gärtnerplatz nehmen die Kinder mit auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte.

Der kleine Mäuserich Anton lebt in einer Kirche. Das hat auch seinen guten Grund, denn er liebt Musik. In diesem alten und verstaubten Gemäuer ist es aber schrecklich kalt und zu fressen findet man auch kaum etwas. Als Anton von einem Ort erfährt, an dem es warm ist und wo täglich Musik gespielt wird, ist ihm klar, dass er dort hin muss: Er macht sich mit der Straßenbahn auf den Weg zum Gärtnerplatztheater. Dort angekommen findet er in Karl der Kakerlake, Mimi der Ballettmaus und der alten Katze des Kantinenwirts schnell Freunde fürs Leben.

Das Bläserensemble setzt sich aus den Trompetern Hannes Oblasser, Robert Hilz und Michael Herdemerten und den Posaunisten Andreas Oblasser, Alexander Apfler und Hannes Mück zusammen. Unterstützt werden sie von der Erzählerin Susanne Seimel, die ebenfalls Mitglied des Staatstheaters am Gärtnerplatz ist.

Die Veranstaltung eignet sich für Kinder ab sechs Jahren. Das Konzert beginnt am Samstag, 23. März um 15.30 Uhr im Festsaal des Rathauses Pfaffenhofen. Einlass ist um 15 Uhr. Die Plätze sind nicht nummeriert. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 9 Euro und an der Abendkasse 11 Euro. Für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und unter Sozialrabatt sind die Karten für 6 bzw. 8 Euro zu haben (im Vorverkauf jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren). Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim Pfaffenhofener Kurier und bei Elektro Steib oder online unter www.okticket.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.