Literaturtage: „Tante Poldi und der schöne Antonio“ - Lesung von Mario Giordano

Wann? 27.10.2018 20:00 Uhr

Wo? Haus der Begegnung, Theatersaal 205, Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen DE
Mario Gioardano (Foto: FinePic)
Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | Poldi hat genug: Nach ihrem 60. Geburtstag will sie endlich mal die Sonnenseiten des Lebens genießen und zieht von München nach Sizilien. Doch dort erwartet die großherzige und viel trinkende Seniorin alles andere als Ruhe und Gelassenheit. In den einzelnen Bänden von Mario Giordanos „Tante Poldi“-Reihe wird die rüstige Rentnerin immer wieder in Kriminalfälle verstrickt. Sie steckt ihre Nase in polizeiliche Ermittlungen und gerät dabei nicht nur mit dem unverschämt gut aussehenden Commissario Montana aneinander.

Der erste Band der unterhaltsamen Krimireihe mit viel Urlaubsstimmung erschien im Jahr 2015. In Pfaffenhofen liest Mario Giordano jetzt aus seinem neuesten, dritten Band mit dem Titel „Tante Poldi und der schöne Antonio“. Und auch da bleibt Poldis Leben turbulent. Es kreuzen wieder mal viel zu viele Männer ihren Weg, die ihr das Leben schwermachen. Und dann ist auch noch einer verschwunden: Thomas, der vor zwei Wochen mit einem Koffer äußerst wertvollen Inhalts von Tansania nach Europa aufgebrochen ist. Dass er diesen Koffer einem afrikanischen Boss gestohlen hat, macht die Sache nicht unbedingt besser. Als Poldi Thomas schließlich aufspürt, ist der Afrikaner leider bereits mausetot...

Mario Giordano gehört zu den vielseitigsten deutschen Unterhaltungsautoren. Mit seinem Vatikan-Thriller „Apocalypsis“ und seinen „Tante Poldi“-Krimis stand er mehrere Wochen auf den Bestsellerlisten. Er schrieb den Roman und das Drehbuch zu „Das Experiment“, für das er den Bayerischen Filmpreis erhielt. Er hat Bilder- und Jugendbücher veröffentlicht und schreibt fürs Kinderfernsehen ebenso wie für verschiedene „Tatorte“.

Die Lesung findet am Samstag, 27. Oktober, um 20 Uhr im Theatersaal im Haus der Begegnung statt (Einlass ab 19.30 Uhr). Karten gibt es ab dem 17. September im Vorverkauf bei der Buchhandlung Osiander, dem Pfaffenhofener Kurier, bei Elektro Steib und online unter www.okticket.de. Im Vorverkauf kosten die Karten 10 bzw. ermäßigt 8 Euro. An der Abendkasse kostet der Eintritt 12 bzw. ermäßigt 10 Euro.

Alle Informationen zu den Literaturtagen 2018 findet man auf der städtischen Internetseite www.pfaffenhofen.de/lesebuehne und unter www.facebook.com/pfaffenhofener.lesebuehne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.