Künstlerwerkstatt: Phosphoros Ensemble spielt Christian Morgenstern

Wann? 16.12.2018 21:00 Uhr

Wo? Künstlerwerkstatt, Münchener Straße 68, 85276 Pfaffenhofen DEauf Karte anzeigen
Pfaffenhofen: Künstlerwerkstatt | Der Berliner Kontrabassist und Komponist Meinrad Kneer hat sich mit dem Werk Christian Morgensterns (1871-1914) auseinandergesetzt. Text und Musik, Komposition, Improvisation und Rezitation greifen ineinander und verweben sich zu einem neuen Ganzen.

Das Ensemble ist mit herausragenden Berliner Musikern besetzt. Alle sind klassisch ausgebildet, renommiert im Bereich der zeitgenössischen Musik und zudem innovative Improvisationskünstler. Dazu passt perfekt die außergewöhnliche Musikalität des Schauspielers Uli Pleßmann. Seine Rezitationen der Gedichte sind sehr musikalisch gedacht, die Worte werden Teil der Musik und umgekehrt.

Die CD zum Programm ist 2015 auf dem Schweizer Label Unit Records (UTR 4614) erschienen.

„Der Berliner Bassist ist nie um Ideen nie verlegen, wenn es darum geht, Grenzen zwischen Jazz, improvisierter, komponierter und ethnischer Musik auszuloten. (...) das Phosphoros Ensemble (...) vermischt seinen kammermusikalischen Charakter mit manchen Free-Ergüssen. Sie entsprechen der Lyrik eines so eigenwilligen Dichters. (...) Almut Kühnes und Uli Pleßmanns Stimmen werden den Gedichten zwischen Realität und Utopie, die oft humoristisch genannt werden, allzeit gerecht.“

Reiner Kolbe, Jazzpodium 12/15 1-16, Dezember 2015

www.ensemblephosphoros.blogspot.com

Almut Kühne – Stimme, Uli Pleßmann – Rezitation, Frank Gratkowski – Klarinetten, Kathrin Pechlof – Harfe, Meinrad Kneer – Kontrabass, Komposition

Einlass: 20:00
Konzert: 21:00
Eintritt frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.