„Krippen aus Künstlerhand“ in der Städtischen Galerie – Geänderte Öffnungszeiten zwischen den Feiertagen

Die Krippenausstellung in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung trägt in diesem Jahr den Titel „Krippen aus Künstlerhand“. Es werden nämlich diesmal nicht – wie sonst üblich – Werke gezeigt, die von den Schülern der vhs-Schnitzkurse gefertigt wurden, sondern Krippen von freien Künstlern. Dabei sind sowohl traditionelle, geschnitzte Holzkrippen zu sehen als auch so manche neue, kreative Interpretation sowie Krippen, deren Figuren in Afrika aus Recyclingmaterial gefertigt wurden. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung läuft noch bis einschließlich Sonntag, 30. Dezember; vom 24. bis 26. Dezember bleibt die Städtische Galerie allerdings geschlossen. Nach den Weihnachtstagen gelten geänderte Öffnungszeiten: Vom 27. bis 30. Dezember ist die Galerie täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Vor Weihnachten gelten noch die üblichen Öffnungszeiten der Städtischen Galerie: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
317
Kunstkreis Finanzamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen | 19.12.2018 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.