Krippen aus Künstlerhand

Nächster Termin: 12.12.2018

Wo? Städtische Galerie im Haus der Begegnung, Hauptplatz 46, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm DEauf Karte anzeigen
Hans Langkopf: Lindenholzfiguren, geschnitzt (Foto: Monika Langkopf)
Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Bereits seit Jahrzehnten ist die Schnitz-Krippenausstellung in der Städtischen Galerie, umsichtig organisiert von den vhs-Schnitzern, ein wahrer Publikumsmagnet in der Vorweihnachtszeit.
In diesem Jahr gehen der vhs-Dozent Franz Peter und die Kulturabteilung der Stadt Pfaffenhofen einen neuen Weg: Die Ausstellung präsentiert Krippen, die von freien Künstlern gestaltet wurden. Das traditionelle Thema erfährt dabei so manche neue, kreative und manchmal moderne Interpretation. Das Spektrum reicht von der geschnitzten, traditionellen Holzkrippe über Krippen mit in experimentellen Brennverfahren hergestellten Tonfiguren bis hin zu Krippen mit in Afrika aus Recyclingmaterial gefertigten Figuren.
Es wird interessant sein zu sehen, wie die einzelnen Künstler (wie z. B. Katalin Bereczki-Kossack, Hans Langkopf, Josef Brummer u. v. m.) mit dem Thema umgehen und trotz aller Experimentierfreude einen schönen Beitrag zur besinnlichen Vorweihnachtszeit liefern.

Die Vernissage findet am 07.12.2018 um 19.30 Uhr statt.
Die Ausstellung beginnt am 08. Dezember und endet am 30. Dezember.
Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Städtischen Galerie besichtigt werden: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13:30 bis 16:30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr.
Der Eintritt ist kostenlos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.