Klassik-Open-Air mit GERMAN BRASS

GERMAN BRASS (Foto: Peter Adamik)
Die Open Air-Konzerte am Hauptplatz vor der Kulisse des Rathauses zählen zu den Höhepunkten des Pfaffenhofener Kultursommers. Bei freiem Eintritt erwartet Freunde der klassischen Musik am Sonntag, den 21. Juli das Gastspiel des Bläser-Ensembles GERMAN BRASS.

GERMAN BRASS hat seit seiner Gründung 1974 nicht nur Musikgeschichte geschrieben, sondern führte kontinuierlich seine Erfolgsgeschichte fort. Die zehn Solobläser und Hochschulprofessoren zeichnen sich dadurch aus, dass sie kompromisslos diesen unverwechselbaren Klang ihres Ensembles erschaffen, ihn in jedem Konzert und jeder Aufnahme aufs Neue finden und erfinden. Ob sie einen bewegenden Bach spielen, einen wuchtigen Wagner oder moderne Evergreens – Klang wird bei GERMAN BRASS zelebriert und für das Publikum so zum Erlebnis. In Konzerten und auf CDs kennen die Musikprofis keine Limits. Sie überschreiten nationale Musikgrenzen ebenso zwanglos wie sie mit verblüffender Leichtigkeit zwischen den verschiedenen Musikstilen wechseln. Der gleichen Meinung waren die Jurymitglieder des ECHO KLASSIK-Preises und verliehen dem Ensemble 2016 diese Auszeichnung in der Kategorie „Ensemble/Orchester“. Bei ihrem Auftritt in Pfaffenhofen stehen u. a. Werke von Verdi, Wagner und Gershwin auf dem Programm.

Kaum weniger legendär sind die unnachahmlichen Konzertmoderationen des Ensemblemitglieds Klaus Wallendorf. Mit perfekt nachgeahmten Dialekten und launigen Versen führt der Hornist der Berliner Philharmoniker humorvoll durchs Programm. Die eigens auf die künstlerischen und technischen Spitzenleistungen der Ensemblemitglieder zugeschnittenen Arrangements von Mathias Höfs und Alexander Erbrich-Crawford sind längst zu Klassikern im Brass-Repertoire geworden.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und ist bestuhlt. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der KulturAula der Grund- und Mittelschule statt.
Der Kultursommer hat bis zum 3. August noch viele weitere Veranstaltungen zu bieten, die einen Besuch wert sind. Die komplette Programmübersicht ist unter www.pfaffenhofen.de/kultursommer sowie auf facebook unter www.facebook.com/pfaffenhofener.kultursommer zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.