Januar 2020: In Tegernbach bleibt der Vorhang zu...

Foto: Michael Matthes (m2Photograpyh)
Im Januar nächsten Jahres finden im Pfarrheim in Tegernbach KEINE Theatervorstellungen statt.

Die Theaterzeit und vor allem auch die monatelange Vorbereitung nimmt alljährlich sehr viel Zeit aller Beteiligten in Anspruch. Aus familiären und beruflichen Gründen war heuer leider eine nicht unbedeutende Zahl der Stammschauspieler(innen) für die aktuelle Saison nicht verfügbar.

Deshalb pausiert die Theatergruppe Tegernbach für ein Jahr und nutzt diese Pause, um sich zu sortieren, Kraft zu tanken und neue Pläne zu schmieden.

Die "Theaterer" freuen sich bereits jetzt darauf, ihr Publikum voraussichtlich im Januar 2021 wieder mit einem tollen Stück zu überraschen und können es kaum erwarten, wenn es heißt: „Es theatert wieder in Tegernbach!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.