Historische Ausstellung im Rathaus am Dultsonntag geöffnet

Die historische Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus ist am Dultsonntag, 10.November, von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung im Rathausfoyer steht unter dem Titel „... für eine Landkirche sehr niedlich gebauet“. Die wechselvolle Geschichte der Pfaffenhofener Spitalkirche.

Zu diesem Thema ist auch eine neue Ausgabe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ erschienen, in der Stadtarchivar Andreas Sauer viele Informationen zur vielfältigen Nutzung des 1719 als Kirche des Franziskanerklosters Pfaffenhofen eingeweihten Sakralbaus zusammengestellt hat. Das Heft liegt während der Ausstellung im Rathausfoyer kostenlos zum Mitnehmen aus. Auf der städtische Internetseite www.pfaffenhofen.de/stadtgeschichten steht es zum Download zur Verfügung.

Die Ausstellung kann noch bis zum 20. Dezember zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros besichtigt werden: Montag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 7 bis 18 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.