Ecco Meineke: Das Thema ist gegessen!

Wann? 16.05.2019 20:00 Uhr

Wo? Ilmbrettl im Gasthof Schrätzenstaller, Hauptstraße 37, 85276 Hettenshausen DEauf Karte anzeigen
Hettenshausen: Ilmbrettl im Gasthof Schrätzenstaller | Das Ilmbrettl freut sich auf das Solokabarett von Ecco Meineke.
Ecco Meineke war bis 2011 langjähriges Ensemblemitglied und Hausautor der legendären „Lach- und Schiessgesellschaft. Seitdem hat er in schöner Regelmässigigkeit Soloprogramme entwickelt, während er als Soul- und Jazz-Musiker Ecco DiLorenzo mehrere Alben veröffentlichte.
Sein aktuelles viertes Programm trägt den Titel: „Das Thema ist gegessen“. "Ich habe mich immer vor dem Kochen-Lernen herumgedrückt, also schrieb ich ein Programm über diese Unfähigkeit und ihre innersten Ursachen. Während der Recherche und der Schreibarbeit habe ich es dann gelernt.“, sagte er in einem Interview.
Im Stand up-Stil und dabei hochpolitisch, beschreibt Meineke wie er als Food-Analphabet lernt, sich durch die Labyrinthe des Lebensmittel-Systems zu navigieren. Dabei entdecket er Erschreckendes, Interessantes, Schräges: alles über Fast Food, Fette und Formfleisch. Über die Macht der Discounter,
der Saatgut- und Chemiekonzerne. Über Genfood und Patente auf alles und jeden.
Über Massentierhaltung, das Sterben der Bauernhöfe und die Erkenntnis, dass Liebe durch den Magen geht.
Er ist offizieller Klima-Botschafter des BUND und gehört dem Beirat der Petra-Kelly-Stiftung an. Organisationen wie medico international, die Schweisfurth Stiftung, das Aktionsbündnis bäuerliche Landwirtschaft und die Tollwood-Initiative „Artgerechtes München“ unterstützen das Programm.
Karten im Vorverkauf 18 Euro (Abendkasse 20 Euro) beim Pfaffenhofener Kurier / Schrobenhausener Zeitung.
Einlass und Bewirtung ab 18.30 Uhr. Freie Platzwahl!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.