Die Sommerakademie des Kunstvereins für Kinder - mit Jugendkurs

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle |

Vom 6. bis 10. August veranstaltet der Neue Pfaffenhofener Kunstverein dieses Jahr die Sommerakademie für Kinder in der Kunsthalle am Ambergerweg.

Die Pfaffenhofener Künstlerin Annette Marketsmüller, die die Kunstschule im Kreativquartier betreibt, leitet den Kunstkurs für junge Künstlerinnen und Künstler im Alter von 8 bis 14 Jahren. In freier Arbeit und mit bis zu sechs Dozenten an etlichen Stationen mit unterschiedlichen Materialien können die Kinder im Laufe des Kurses täglich von 9 bis 16:30 Uhr viele eigene Kunstwerke schaffen. Erstmals wird heuer auch ein Jugendkurs für max. sechs fortgeschrittene Nachwuchskünstler ab 14 Jahren angeboten, die dadurch die Möglichkeit erhalten, in individueller Arbeit ihre Techniken zu verfeinern und sich intensiv einem Thema zu widmen. Die Malerin Maria Trezinski, Meisterschülerin von Wolfgang Ellenrieder in Braunschweig, leitet den Jugendkurs.
Am Samstag, den 10. August präsentieren alle Sommerakademie-Teilnehmer von 12 bis 16 Uhr ihre während der Woche gestalteten Werke in ihrer eigenen Ausstellung in der Kunsthalle.

Die Gebühr für die 5-tägige Sommerakademie beträgt pro Teilnehmer 140 Euro (Kinder und Jugendliche), für Junior-Kunstvereinsmitglieder beträgt die Gebühr 120 Euro*, Geschwisterkinder zahlen 120 bzw. 100 Euro.
In der Gebühr enthalten sind 4 warme Mittagessen (Di-Frei), Snacks, Getränke, das Material sowie Rundum-Betreuung durch die Künstler und Kunstvereins-Mitglieder.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 12. Juli per Email an dorle.kopetzky@kunstverein-pfaffenhofen.de möglich. www.kunstverein-pfaffenhofen.de.

*der Jahresbeitrag für Junior-Vereinsmitglieder beträgt 20 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.