„Da brauchst an Anschnallgurt“: Open-Air-Konzert der Keller Steff BIG Band als musikalischer Abschluss der Paradiesspiele

Keller Steff BIG Band (Foto: Sonja Herpich)
Gewaltige Soulpower erwartet die Besucher des Open-Air-Konzerts am Sonntag, 29. Juli mit der Keller Steff BIG Band. Die zehnköpfige Live-Formation des Liedermachers aus dem Chiemgau ist der musikalische Abschluss der Pfaffenhofener Paradiesspiele 2018. Lokal unterstützt wird der Auftritt am Unteren Hauptplatz vor der Kulisse des Rathauses von der Band Kraut & Ruhm.
Stephan Keller, besser bekannt als der Keller Steff, ist seit fast zehn Jahren mit seiner Musik auf deutschen Bühnen unterwegs. Sein Sound ist eine Mischung aus Folk, Blues, Country und Rock, versehen mit humorvollen bayerischen Texten. Für das neue Album „5 vor 12e“ hat sich Stephan Keller einen kleinen Traum erfüllt, und seine Band mit einem Bläsersatz zur BIG Band erweitert. Die Lieder der brandneuen CD – seit Februar 2018 auf dem Markt – stammen aus der Feder von Franz Gries und Stephan Keller selbst. Aber auch bereits bekannte Hits wie „Kaibeziang“ und „Pillermann“ sind in neuem Big-Band-Gewand auf der CD zu hören – und natürlich live beim Konzert in Pfaffenhofen.

Im Vorprogramm der Keller Steff BIG Band präsentiert die Band Kraut & Ruhm ihr Können. Nach etlichen Jam-Sessions in ihrer Münchner Wohngemeinschaft beschlossen die sechs jungen Musiker aus Bayern im Jahr 2015 eine Band zu gründen. Sie ackern sich querbeet durch die Musiklandschaft, von Reggae über Hiphop bis hin zu Rock’n’Roll. Gesungen wird vorwiegend in Bayerisch, gelegentlich gemischt mit englischen und spanischen Passagen. Ihre Texte drehen sich um gesellschaftskritische Themen wie zunehmender Leistungsdruck, Geldgier und die Folgen davon.

Das Paradiesspiel-Abschlusskonzert findet am Sonntag, 29. Juli ab 18 Uhr auf dem Unteren Hauptplatz statt. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in den Stockerhof an der Münchener Straße verlegt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos zum Programm der Paradiesspiele gibt es unter www.pfaffenhofen.de/paradiesspiele und www.facebook.de/pfaffenhofener.paradiesspiele.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.