Bücherausstellung zu mehrsprachigen Bilderbüchern in der Stadtbücherei

Rebecca Haberhauer und eine Auswahl an mehrsprachigen Bilderbüchern
"Was sind mehrsprachige Bilderbücher? In Bilderbüchern gibt es doch gar keinen Text! Damit kann man nicht lesen lernen! Bilderbücher sind ja eh nur für kleine Kinder!"
Das ist nur eine Auswahl an Fragen und Aussagen, die im Zusammenhang mit Bilderbüchern häufig zu hören sind. In der Hoffnung, dass ein Großteil der Unsicherheiten über Bilderbücher geklärt werden, organisiert Rebecca Haberhauer im Rahmen ihrer Zulassungsarbeit zum ersten Staatsexamen in der Stadtbücherei Pfaffenhofen eine Bücherausstellung zu mehrsprachigen Bilderbüchern, die alle vom Thema Freundschaft handeln. Außerdem soll aufgezeigt werden, dass diese Bücher nützlich sind, um die Sprache von Zweitsprachenlernenden zu fördern.

Weil die meistgesprochenen Sprachen in Pfaffenhofen – nach Deutsch – Türkisch und Arabisch sind, sind in der Ausstellung überwiegend Bilderbücher zu finden, die deutschen und gleichzeitig türkischen bzw. arabischen Text beinhalten. Andere Sprachen sind aber auch vertreten.

Die Ausstellung läuft von Montag, 27. Mai bis Sonntag, 21. Juli. Sie ist zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei öffentlich zugänglich. Für Schulklassen besteht die Möglichkeit die Ausstellung vormittags zu besuchen. Bei Interesse oder Fragen steht die Studentin jederzeit gerne zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter der E-Mail-Adresse rebecca.haberhauer@gmx.de.

Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei im Haus der Begegnung, Hauptplatz 47:
Dienstag 17 – 19 Uhr
Mittwoch 9 – 11 Uhr und 15 – 17 Uhr
Donnerstag 15 – 17 Uhr
Freitag 17 – 19 Uhr
Sonntag 9.30 – 11.30 Uhr
Montags und an Feiertagen geschlosse
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.