Buddhistisches Vesakh-Fest in München

Wann? 12.05.2018 13:00 Uhr bis 12.05.2018 21:00 Uhr

Wo? Westpark - Asien-Ensemble, 81377 München DEauf Karte anzeigen
Programmflyer des Vesakh Festes (Foto: (c) 2018 ARGE Vesakh-Fest)
München: Westpark - Asien-Ensemble | Am Samstag, den 12. Mai 2018 findet im Asien-Ensemble des Münchner Westparks das bedeutendste Fest im buddhistischen Jahreskalender statt. Der Buddhismus ist eine Weltreligion mit einer ungebrochenen Überlieferung seit Jahrtausenden und die Lehre des Buddha weist Wege aus dem Leid und Unvollkommenheit zu Harmonie und Glück. Die buddhistische Lehre zeichnet sich durch Toleranz, Dialogbereitschaft, Dogmenfreiheit und Gewaltlosigkeit aus. 

Das Vesakh-Fest erinnert an die Geburt, Erleuchtung und das Eingehen in die vollkommene Befreiung von Buddha Shakyamuni. In den buddhistischen Ländern Asiens ist dieses Fest das größte und bedeutendste Ereignis des Jahres. Vesakh wurde im Jahre 2000 von der UNO als offizieller weltweiter Feiertag anerkannt, 

Auch der Xiaolin Tempel aus Pfaffenhofen ist dieses Jahr wieder mit einem großen Zelt mit dabei. In unserem Zelt gibt es die Möglichkeit zu meditieren, an einer chinesischen Teezeremonie teilzunehmen oder sich einen Rat von den Mönchen zu holen. Gegen Spende sind auch verschiedene Süßspeisen erhältlich.

Um 18 Uhr findet unsere Qigong Vorführung im Japangarten statt. Die Vorführung wird mit dem Xi Sui Jing, der Übung zur Waschung des Knochenmarks, beginnen. Danach folgen die 13 Säulen der Xiaolin sowie das Xian Gong, dem Morgen-Qigong der Xiaolin Mönche.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kontaktaufnahme.beim Fest!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.