Böhmische Liebe in Pfaffenhofen: PLATZL-Oktoberfestblaskapelle und „De Stoakirchana“ geben ein Konzert

Die PLATZL-Oktoberfestblaskapelle
Mit bayerisch-böhmischer Blasmusik feiert am Samstag, 13. Juli ein neuer Veranstaltungsort im Herzen Pfaffenhofens Premiere. Im Rahmen des städtischen Kultursommers und unter der Schirmherrschaft von Landrat Martin Wolf geben die PLATZL-Oktoberfestblaskapelle und „De Stoakirchana“ ein Konzert im neugestalteten Innenhof des Landratsamts.

Die PLATZL-Oktoberfestblaskapelle aus dem Münchner Armbrustschützenzelt pflegt neben der Wiesnmusik vor allem Blasmusik im Stile von Ernst Mosch. 2011 übernahmen der Pfaffenhofener Musiker Manfred Leopold und der Sänger und Gitarrist Andreas Staubner die Leitung der Kapelle.

Ebenfalls zu hören ist an diesem Abend die Musikkapelle „De Stoakirchana“ aus Steinkirchen. Die Leitung des 26-köpfigen Ensembles hat Stefan Bachl.

Das Konzert, das von der vhs veranstaltet wird, beginnt um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, ermäßigt 9 Euro. Karten sind in der Servicestelle im Landratsamt Pfaffenhofen, bei Elektro Steib, beim Pfaffenhofener Kurier sowie unter www.okticket.de erhältlich. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Großen Saal des Landratsamts verlegt (Info ab Freitag, 12. Juli auf www.vhs.landkreis-pfaffenhofen.de).

Weitere Informationen zum Kultursommer-Programm gibt es unter www.pfaffenhofen.de/kultursommer oder www.facebook.de/pfaffenhofener.kultursommer .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.