Ballettmärchen »Der rosa Delphin«

Wann? 11.11.2018 16:00 Uhr

Wo? Grund- und Mittelschule, Kapellenweg 14, 85276 Pfaffenhofen DEauf Karte anzeigen
Illustration: Miriam Elze
Pfaffenhofen: Grund- und Mittelschule |

Eine magische Geschichte, getanzt von den kleinen und großen Ballerinen des Tanzstudio Scherg

In Brasilien, der Heimat unserer Ballettlehrerin Claudia dos Santos Lustig, leben die rosa Flussdelphine. Die Amazonasindianer verehren sie als heilige Tiere und nennen sie „Boto“. Sie glauben, dass ein ertrunkener Mensch zu einem Flussdelphin wird und in der Unterwasserwelt weiterlebt.
Einer Sage nach kann ein Boto von Zeit zu Zeit als schöner junger Mann für eine Nacht an Land gehen. Dort verführt er das hübscheste Mädchen eines Indianerstammes. Und in manchen Geburtsurkunden steht tatsächlich als Name des Vaters »boto cor de rosa«...
Diesen Volksglauben aufgreifend, hat das Ballett-Team des Tanzstudios ein zauberhaftes Märchen geschaffen, das von Boto, seiner Geliebten Yara und deren gemeinsamer Tochter Yamita erzählt. Es entführt die Zuschauer in eine kleine Siedlung am Amazonas-Fluss und erweckt die dortige Fauna und Flora zum Leben.
Was Yamita, die von ihrer kundigen Großmutter in die Geheimnisse des Urwalds eingewiesen wird, mit Hilfe einer magischen Kette erlebt, lässt die Geschichte spannend werden.

Vorstellungen: am Samstag und Sonntag,10. und 11. November 2018, je um 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) in der neuen Mehrzweck-Aula der Grund- und Mittelschule PAF, Kapellenweg 14,
85276 Pfaffenhofen/Ilm, Eingang über Fußweg Gerolsbach.

Tickets
Kategorie A: Erwachsener 15 € / Kind 8 €
Kategorie B: Erwachsener 12 € / Kind 6 €
Stehplatz Galerie: Erwachsene 6,- €

Vorverkauf im Tanzstudio Scherg, Senefelder Str. 4, PAF, Tel. 08441/84966,
oder in der Buchhandlung Kilgus.
Reservierung online unter www.tanz-scherg.de/delphin
0
1 Kommentar
Alexandra Magalhaes Zeiner
Alexandra Magalhaes Zeiner | 12.11.2018 | 09:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.