Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ wird verlängert

Die Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ in der Städtischen Galerie wird um eine Woche verlängert. Die großformatige Textilkunst von Friederike Bach-Wentzler kann noch bis zum 24. März bewundert werden.

Erst am 30. März folgt dann die Ausstellung „Kunststück e19“ von Schülerinnen und Schülern der Georg-Hipp-Realschule.

Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.