Ausstellung "Drift – Ziel unbekannt" von Tita Heydecker

Nächster Termin: 23.10.2019

Wo? Städtische Galerie im Haus der Begegnung, Hauptplatz 46, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm DEauf Karte anzeigen
Tita Heydecker·Das Verschwinden· Acryl, Pigmente auf Leinwand· 120x100cm·2018
Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Die Erforschung von Schwellen und Übergängen, die Öffnungen und Passagen zwischen den Räumen, Menschen und Gegenständen, das sind die grundsätzlichen Arbeitsbereiche der Künstlerin Tita Heydecker. Doch in dieser Ausstellung werden Werke gezeigt, die während einer lebensverändernden Zeit der Malerin entstanden sind: Es sind Bilder einer Drift, eines Treibenlassens, eines Abweichens vom gewohnten Kurs – ruhig, unbunt und in sich zurückgezogen.

Tita Heydecker wurde 1956 in Stuttgart geboren, fand in der Welt ihr Zuhause, reiste und lebte längere Zeit in England, Israel und Brasilien und wohnt derzeit in Dürnzhausen im Landkreis Pfaffenhofen. Für ihre Werke, die bereits in diversen Ausstellungen zu sehen waren, hat sie zahlreiche Preise erhalten. Außerdem wurden ihre Werke unter anderem von der Stadt Ingolstadt und der Bayerische Staatsgemälde Sammlungen in München angekauft.

Vernissage: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Ausstellung: 11. Oktober bis 3. November 2019


Der Eintritt ist frei!

Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und Feiertag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.