Tierschutzverein
Tierherberge im Maskenmodus – Wenn sogar Jungs zu „Mädchen für alles“ werden

„Sieht beinahe aus wie meine Nase. Nur größer.“  Tatsächlich ist es Dons Nase. Tierheim-Leiterin Sandra Lob hat sich eine Mund-/Nasenmaske nach dem Vorbild ihres Hundes gemacht.
3Bilder
  • „Sieht beinahe aus wie meine Nase. Nur größer.“ Tatsächlich ist es Dons Nase. Tierheim-Leiterin Sandra Lob hat sich eine Mund-/Nasenmaske nach dem Vorbild ihres Hundes gemacht.
  • Foto: Paul Ehrenreich
  • hochgeladen von PAF und DU Redaktion

Nach wie vor läuft die Pfaffenhofener Tierherberge im Corona-Modus. Die täglichen Arbeiten werden nur von einer kleinen Stammbesetzung erledigt. Aber das Schwert des Damokles hängt tief: „Wenn sich auch nur ein Mitarbeiter ansteckt, müssten wir wohl vorsorglich zusperren“, sagt die Vorsitzende Manuela Braunmüller und runzelt die Stirn. Was dann passieren würde? „Wir wissen es nicht.“

Jetzt droht zusätzliches Unheil. Zwar könne man vereinzelt Tiere vermitteln; auch lassen sich verletzte und kranke Vierbeiner vorübergehend aufnehmen. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist das aber lediglich ein Bruchteil des Bestandes. Denn Urlaub und Ferien werden 2020 auf dem Balkon verbracht. Oder in Tagesausflügen. Miez' und Hund freuen sich, wenn sie in diesem Jahr in den vertrauten vier Wänden mit bekanntem Personal urlauben dürfen. Aktuell sind mittlerweile „rund 80 Prozent der bereits gebuchten Plätze für unsere tierischen Urlaubsgäste wieder storniert worden.“

Allerdings fehlt mit dem Wegbleiben der Stammgäste dem gemeinnützigen Verein aber eine Einnahmequelle, aus der er übers Jahr Geld schöpfen konnte für dringende, nicht vorhersehbare Ausgaben. Beispielsweise habe man vom Deutschen Tierschutzbund neue Richtlinien erhalten, um ein massives Katzensterben wie beim Parvo-Virus 2019 zu vermeiden. „Sehr wichtige Verbesserungen, die allerdings Umbauten insbesondere im Dachgeschoss erfordern. Und natürlich Geld kosten“, so Braunmüller. Geld, das man nach aktueller Prognose wohl nicht haben werde.

Autor:

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen