Ökumenischer Gottesdienst
für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Am Samstag, den 11.09.2021 feierten Pfr. Albert Miorin und Pfr. Jürgen Arlt um 14 Uhr in der evang. Kreuzkirche in Pfaffenhofen einen halbstündigen Gottesdienst mit vertrauten Liedern und Psalmen
für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Warum besondere Gottesdienste für Menschen mit Demenz?

In Deutschland leben etwa 1,7Millionen Menschen mit einer Demenzerkrankung, Viele an Demenz erkrankte Menschen leiden darunter und verspüren das Gefühl, allein mit ihrer Erkrankung zu sein. Genau dem möchte die Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen mit den organisierten Gottesdienst entgegenwirken, den sie zusammen mit der Evangelischen und Katholischen Kirche momentan zweimal im Jahr anbietet. Solche Gottesdienste sind ein neues Angebot und eine wertvolle Ergänzung zu den bestehenden Angeboten der Alzheimer Gesellschaft Pfaffenhofen.

Autor:

Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen/Ilm e.V. Selbsthilfe Demenz aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen