Auf der Dult spielt die Musik

3Bilder

Die städtische Musikschule und die Jugendstadtkapelle sind mit einem großen gemeinsamen Stand am Sonntag auf der Maidult vertreten. Besucherinnen und Besucher können sich vor dem Landratsamt über die beiden Institutionen und ihre Angebote informieren. Ab 15 Uhr spielen die Jugendstadtkapelle und die Bläserklasse der Georg-Hipp-Realschule vor dem Landratsamt ein Standkonzert.

Menschen allen Alters können in der städtischen Musikschule ein Instrument lernen. Kinder und Jugendliche, die mit ihrem Blasinstrument gerne in einer Gruppe musizieren möchten, können dann bei der Jugendstadtkapelle mitspielen. Grundlegende Vorkenntnisse am Instrument sind Voraussetzung. Die städtische Musikschule hilft im Einzelunterricht die Stücke aus der Jugendstadtkapelle zu vertiefen. Die Stückauswahl ist ideal auf den Einstieg ausgelegt und umfasst neben Märschen auch moderne bekannte Melodien und Hits.

Am Dultsonntag beginnt der Verkauf an den Ständen um 10 Uhr, von 13 Uhr bis 18 Uhr öffnen die Läden der Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag.

Der Innenstadtexpress fährt von 13 bis 17 Uhr im Bereich der Innenstadt und zum Volksfestplatz. Ab 13.30 Uhr können alle Pferdefreunde zu Rundfahrten mit der Pferdekutsche aufbrechen. Abfahrt ist wie üblich wieder am Maibaum.

Der Innenstadtbereich ist am Dultsonntag von 5 Uhr bis 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Parkplätze in diesem Bereich stehen nicht zur Verfügung, die Zufahrt zur Parkgarage in der Auenstraße ist möglich. Rund um die Innenstadt gibt es jedoch viele kostenlose Parkplätze, von denen aus der Hauptplatz in wenigen Minuten erreichbar ist. Behindertenparkplätze gibt es in der Scheyerer Straße.

Weitere Infos unter https://www.stadtkapelle-spielmannszug-pfaffenhofen.de und unter https://pfaffenhofen.de/staedtische-musikschule/.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.