Klimaschutz
STADTRADELN 2021 startet am 5. Juli

2Bilder

Pfaffenhofen ist dieses Jahr vom 5. bis 25. Juli wieder beim Stadtradeln dabei, der mittlerweile weltgrößten Fahrradkampagne.

Beim STADTRADELN geht es darum, 21 Tage lang für mehr Förderung des Radfahrens, mehr Klimaschutz und für eine lebenswerte Stadt in die Pedale zu treten. Egal ob beruflich oder privat – jeder Kilometer zählt. Teilnehmen kann jeder, der in Pfaffenhofen wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder hier einem Verein angehört. Bei der letztjährigen Aktion legten in Pfaffenhofen insgesamt 312 Radlerinnen und Radler in 28 Teams während des dreiwöchigen Zeitraums über 86.000 Kilometer mit dem Fahrrad zurück.

Jetzt anmelden!

Wer beim STADTRADELN 2021 mitmachen möchte, kann entweder ein eigenes Team bilden oder als Mitglied des offenen Teams „Pfaffenhofen“ Kilometer sammeln. Die Kilometer, die mit dem Fahrrad zurückgelegt wurden, können entweder auf stadtradeln.de/pfaffenhofen oder über die STADTRADELN-App im Online-Kalender erfasst werden. Die App kann z.B. über stadtradeln.de heruntergeladen werden.

Anmelden kann sich jeder online unter stadtradeln.de/pfaffenhofen
Dort findet man auch die Statistiken der letzten Jahre u. a. mit Zahlen dazu, wie viele Radlerinnen und Radler beim STADTRADELN aktiv waren, welche Altersgruppe besonders aktiv ist und wieviel CO2 zumindest rein rechnerisch durch die geradelten Kilometer vermieden wurde.

Weitere Informationen über das Pfaffenhofener STADTRADELN 2021 finden sich auch auf der Internetseite der Stadt unter pfaffenhofen.de/stadtradeln

Treten auch Sie mit in die Pedale! Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind.

Autor:

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 782095
klimaschutzallianz@stadt-pfaffenhofen.de
Webseite von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen