Winterwanderung der Familiengruppe

3Bilder

Was wäre eine Winterwanderung nur ohne Winter gewesen, ohne Schnee und ohne kalte Füße? Wie für uns bestellt, kam der am Samstag, den 12.Januar dann also doch noch rechtzeitig und so zogen wir mit der immer größer werdenden Familiengruppe los.

Von Uttenhofen aus wanderten wir durchs Hubgrundtal. Am Waldrand unterhalb des Burgberges hörten die Kinder die Geschichte der Waldaffen und Waldkakadus und warum es hier schon lange keine Burg mehr gibt.

Am Burgstall, dem einstigen Standort der Burg folgte dann ein actionreiches Geländespiel, bei dem es galt, die gegnerischen Flaggen zu erobern, dabei aber die eigenen nicht zu verlieren und nicht im gegnerischen Gefängnis zu landen.
Mit den eroberten Flaggen und roten Nasen traten wir dann den Rückzug durch den verschneiten Winterwald an.

Wer Interesse an der Familiengruppe oder den sonstigen Aktivitäten des Alpenvereins hat: www.dav-pfaffenhofen.de.

Autor:

Deutscher Alpenverein (DAV) aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen