Fragebogen zum Stadtbusverkehr

2Bilder

Seit 1.1.2012 wird das neue Stadtbuskonzept umgesetzt, das von der Fa. Gevas, einem Nahverkehrsplanungsunternehmen aus München erstellt und nach einer europaweiten Ausschreibung an die Fa. Stanglmeier, Reisebüro und Bustouristik übertragen wurde.
Insgesamt werden acht Stadtbuslinien mit sechs Bussen nach einem Umlaufsystem befahren. Dem Stadtbussystem angegliedert ist eine feste Kleinbuslinie ( Affalterbach – Pfaffenhofen) und ein Bedarfsverkehr (Ortsteil-Rufbusverkehr Bachappen – Pfaffenhofen und Tegernbach – Pfaffenhofen). Anregungen zur Optimierung des Stadtbusverkehrs wurden zeitnah umgesetzt.

Ab 2014 werden neue Stadtbusse, die die Vorgaben nach Euro-6-Norm erfüllen, angeschafft. Die
Busse mit neuer Abgasnorm werden eine wesentlich geringere Schadstoffemission und geringere Lärmwerte aufweisen.

Im Herbst wird am Oberen Hauptplatz ein überdachtes Buswartehäuschen errichtet. Zusätzlich werden an stark frequentierten Stadtbushaltestellen weitere Wartehäuschen erstellt.

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm ist bestrebt, im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten, noch mehr auf die Bedürfnisse der Bürger einzugehen. Deshalb ist diesem Bürgermagazin ein Fragebogen zur Stadt-busnutzung beigelegt. Gefragt werden die Nutzer nach ihrer Zufriedenheit mit dem bestehenden Angebot und nach Verbesserungsvorschlägen. Wer sich an der Umfrage beteiligt, nimmt an einer Verlosung teil, als erster und zweiter Preis winken je eine Stadtbus-Jahreskarte, als dritter bis siebter Preis werden Monatskarten verlost.
Fragebögen erhalten Sie vom 30.09.2013 bis 31.10.2013 auch im Bürgerbüro des Rathauses, Hauptplatz 1, beim Empfang im neuen Verwaltungsgebäude, Hauptplatz 18, Eingang in der Ingol-städter Straße im 1. OG, in der Stadtkasse, 2. OG, Zi. 2.24, im Reisebüro Stanglmeier, Hauptplatz 33, im Haus der Begegnung, im Seniorenbüro und auf Anfrage beim Stadtbusfahrer.

Die Stadtbusbefragung läuft bis einschließlich 31. Oktober 2013. Zur Teilnahme an der Verlosung ist die Angabe mit Namen und Anschrift erforderlich. Selbstverständlich kann der Fragebogen auch anonym abgegeben werden.

Bitte lassen Sie uns den Fragebogen bis zum 31.10.2013 in einer der unten genannten Formen zukommen:
• bei der Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm (Hauptplatz 1 oder 18) abgeben oder per Post an die Stadtverwaltung senden
• per E-Mail an redaktion@pafunddu.de
(die PDF-Datei zum Ausfüllen finden Sie auf www.pfaffenhofen.de und www.pafunddu.de)
• online ausfüllen und senden auf www.pfaffenhofen.de und www.pafunddu.de.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen