Wenn Wasser "privatisiert" wird

Erschreckende Zustände, die sich bei unseren Nachbarn in Frankreich in Vittel entwickelt haben. Bei uns ist Wasser eine hoheitliche Aufgabe. Die Stadtwerke, das Kommunalunternehmen der Bürger und eine 100% Tochter der Stad,t kümmern sich darum - mit hohem Anspruch an Qualität und Versorgungssicherheit. Ganz im Sinne der Daseinsvorsorge. 

Das ZDF beleuchtet in seiner Politik-Sendung Frontal 21 Das Geschäft mit dem Durst in seiner sehr bedrückenden Weise. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.