Schöffen gesucht!

In den bayerischen Gerichten findet heuer die Wahl der Schöffen statt, die in den Geschäftsjahren 2019 bis 2023 als ehrenamtliche Richter eingesetzt werden. Die Stadt Pfaffenhofen muss jetzt eine Vorschlagsliste erarbeiten und braucht dafür zehn geeignete Personen zwischen 25 und 70 Jahren, die in Pfaffenhofen wohnen.

Schöffen sind ehrenamtliche Richter am Amtsgericht und bei den Strafkammern des Landgerichts. Wer bereit ist das Ehrenamt eines Schöffen zu übernehmen oder eine geeignete Person vorschlagen will, sollte sich bis zum 31. März schriftlich oder persönlich bei der Stadt Pfaffenhofen, Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen melden. Ansprechpartnerin ist Lena Weich im Verwaltungsgebäude, 1. Stock, Zimmer 1.16, Tel. 08441 78-178.

Die Stadtverwaltung benötigt folgende Angaben: Anrede, Geburtsnamen, Familiennamen, Vornamen, Geburtsdatum und Geburtsort, Wohnanschrift, Beruf sowie gegebenenfalls Zeiten von früheren Schöffentätigkeiten. Ein entsprechendes Formblatt kann auch zugesendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.